Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 00:41 Uhr

Nie Wieder!

offener Brief an ARCOR
21.09.07

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich möchte die Gelegenheit kurz vor der Beendigung meines Vertrages bei Ihrer Firma nutzen, um Ihnen für die gute Zusammenarbeit und den wirklich ausgezeichneten Service vor allem in den letzten zwei Wochen zu danken.
Es reut mich, nachdem ich den wirklich fabelhaften Einsatz Ihrer Firma zur Beseitigung meines Problems mit dem Telefonanschluss erlebt habe, dass ich meinen Vertrag bei Ihnen aus niedrigen Beweggründen (Andere waren einfach preiswerter) gekündigt habe. Hätte ich doch nur ein bisschen gewartet, dann hätte ich aus Gründen des guten Services gekündigt.
Tja leider!
So muss man sagen, dass nach ca. 25 Telefonaten mit dem Mobiltelefon, da ja leider unser Festnetzanschluss nicht mehr funktioniert und ständigen Vertröstungen und dem Hinweis Ihrer Mitarbeiter im Call Center, dass es nicht an der Fa. Arcor sondern an der Telekom liegt, dass dieser Service wirklich bisher einmalig ist.
Am Montag der ersten Woche haben wir die Störung des Anschlusses gemeldet. Es wurde versprochen zurückzurufen. Aber leider nur versprochen. Dann ein weiterer Anruf von unserer Seite mit dem Ergebnis, dass ein Techniker am Mittwoch bei uns sein sollte, um sich das Problem anzusehen. Meine Frau blieb deshalb extra der Arbeit fern. Aber in der angegebenen Zeit passierte nichts ( wen überrascht es ). Dann ein weiterer Anruf von uns. Da wurde uns gesagt, dass der Fehler noch gar nicht registriert war und jetzt erst aufgenommen werden kann. Bis Sonnabend 08:00 Uhr sollte der Anschluss aber wieder funktionieren. Nichts. Dann ein weiterer Anruf mit der Aussage wir arbeiten mit Hochdruck daran.
Dann der erste Rückruf von Ihnen (Hurra auf meinem Mobiltelefon, ich war zu der Zeit in England unterwegs, also muss ich diese Kosten auch noch übernehmen). Ein Techniker soll kommen. Leider klappt es nur dann, wenn wir nicht zu Hause sind. Kundenservice 1A.
Dann doch eine Vereinbarung. Termin am Sonnabend 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
Sonnabend bis 12:00Uhr passierte nichts, also wieder anrufen. Ja, Ja er kommt schon noch. Aber leider bis 15:30 wieder nichts. Also wieder anrufen. Ja der Auftrag ist erteilt, vielleicht kommt der Techniker ja noch, die arbeiten ja bis 16:00 Uhr. Immerhin habe ich eine Auftragsnummer bei der Deutschen TK bekommen. Dort angerufen.
Aber, wer will es Ihnen verdenken, die geben mir natürlich keine Auskunft. Also wieder nichts!
Machen wir doch mal eine Rechnung auf:
ca. 28 Anrufe a 8 min zur Hotline ( durch den Vorspann, bei welchem mir immer wieder erzählt wird wie gut der Service der Fa. Arcor doch ist, geht es einfach nicht kürzer )
macht 224 min a. 19 Cent ergibt 42,56 Eur.
+ 1x Auslandstelefonat ca. 1 Min 0,49 Euro + Arbeitszeitausfall von 6 Stunden a. 09,- Euro
Ergibt alles in allem
97,05 EUR

Und ich habe immer noch kein Telefon!!!

Ich bin selber im Vertrieb von hochwertigen Wirtschaftsgütern beschäftigt. Deshalb traue ich mir zu festzustellen, wenn ich meine Kunden so bedienen würde, wie Sie es mit Ihren tun, wäre ich längst schon arbeitslos.

Ich kann nur hoffen, dass dieser Brief möglichst viele potentielle Kunden von Ihnen erreicht und somit der Markt mir ein klein wenig Genugtuung geben wird.

Danke und auf Nimmerwiedersehen unter dem Dach der Fa. ARCOR

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
37 von 40 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Perry-Rhodan 17.11.2007 um 08:14 Uhr
Cool mal abwarten was ARCOR dazu sagt.....
Kommentar von Milly (Milly) 17.11.2007 um 15:43 Uhr
und was lernen wir daraus? dass der Service laut Arcor einmalig ist und das beweisen sie somit auf eindrucksvolle Weise.
Kommentar von Siegfried Müller 21.11.2007 um 17:48 Uhr
Akquirieren und kassieren ( aber nicht nur bei ARCOR, gleiche Erfahrung mit "freenet" ) , vielleicht haben die Wettbewerber auch nur zu wenig Ahnung und Probleme mit dem Platzhirsch.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken