Anzeige

von , über "DSL 6000 - Preselection" von Arcor , am um 12:44 Uhr

Niemand hält was er verspricht, der freundliche Ton der Neuzeit

Wie soll es anders sein. Verlassen kann man sich heutzutage einfach auf nichts mehr. Desahlb den Tip an alle möglichst viel aufregen und Dampf ablassen. Expressive Emotionalitäten muss man meisten nicht begründen.

Mein Fazit zu Arcor. Schlechte Erreichbarkeit der Störungsmeldung (nämlich gar nicht). Upload 27kbit ist nicht gerade viel (600 sollten es vielleicht sein). Man geht ja mittlerweile schon von einer Mogelpackung aus. Besch. und besch. werden ist mitleiweiler schon salonfähig geworden. Es gehört zum guten Ton der Neuzeit. Die Grenzen sind sehr verschwommen und leiden unter Relationsverlust.

Deshalb passt Euch an und hört nicht auf Euch zu beschwerden: grundlos, manisch, vehement, hartnäckig und massiv ohne selbst zu sehr emotional befangen zu sein.
Also dann
den Nörglern gehört der Fortschritt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken