Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 09:36 Uhr

Provider OK, Probleme werden sehr schnell gelöst

Ich bin jetzt seit über 3 Jahren bei Arcor, da mein alter Provider es nicht geschafft hat mir mehr als DSL 3000 bereitzustellen. Ich sollte jedoch für DSL 6000 bezahlen. Da ich vorher DSL 2000 hatte, lohnte sich ein Wechsel nicht. Ein Besuch im Arcor Shop stellte jedoch heraus, dass Arcor eine 6000er Leitung sicher zur Verfügung stellen konnte. Schlechter konnte es also nicht werden, nur billiger und ich beschloss den Wechsel. Die Umschaltung erfolgte an einem Freitag (oh jeh :-)), es klappte aber alles einwandfrei!
Einmal gab es Probleme mit der Telofinie, die Starterbox wurde jedoch prompt (1 Tag) getauscht, seit dem läuft es fehlerfrei! Ein Infogespräch bei Arcor lohnt sich also allemal, selbst wenn die T-...... immer noch behauptet (letzte Woche spaßeshalber noch mal nachgefragt), dass eine 6000er Leitung nicht möglich ist .......

Frohes Fest

Dirk
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 11.12.2008 um 16:26 Uhr
Beide haben Recht, da die Anbieter auf verschiedenen Techniken basieren
Kommentar von Dirk Dunker 14.12.2008 um 10:02 Uhr
Na dann klär uns doch mal auf! Was sind die unterschiede?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken