Anzeige

von , über "DSL 6000 - Preselection" von Arcor , am um 16:24 Uhr

Vertragsbruch.

Wir haben vor geraumer Zeit zu Arcor auf eine 6000er Leitung gewechselt, weil der Preis so verlockend war. Ein Paar Monate ging das auch absolut reibungslos mit teilweise sogar Besseren Übertragungraten als 6000kbit/s Download und 600kbit/s Upload. Ich spiele viel im Internet und so hatte ich einen direkten Vergleich, ich hatte auf ein paar bestimmten Servern, die ich regelmäßig besuche Pings von 20-30. Mit einem mal sind die Pings in den Keller gegangen. 80- weit über 200 war normal. Wohlgemerkt auf den gleichen Servern. Ich hielt das für vorrübergehende Probleme und hab es erstmal versucht zu ignorieren. Aber es wurde nur noch schlimmer. Jetzt ist es schon soweit, dass Seiten, die ich aufrufe in vllt 20% der Fälle neugeladen werden müssen, und wenn ich Videos streame (zum beispiel auf Youtube) bleiben sie mitten drin stehen und zwar nicht weil sie gerade am puffern wären, sondern weil einfach die response zu ende ist. Ich habe jetzt an 3 Tagen Speedtests gemacht und das waren immer weniger als 2.300kbits/s Download und 106kbits/s (!) Upload. Das ist doch ein ganz klarer Vertragsbruch oder nicht? Ich Zahle für eine 6000er und erhalte nichtmal eine 2000er. Daran, dass meine Leiting nicht mehr hergibt kann es ja gar nicht nicht liegen, immerhin hatte ich ja schonmal weit bessere Raten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
94 von 188 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Bremser (kjb) (User gesperrt) 21.07.2007 um 18:22 Uhr
Ähnlich ging es mir. Am Anfang GUT, Steigerung bis SEHR GUT, bis ich ein Rechnungsproblem hatte. Anfrage per teueren Service-Hotline, ohne Erfolg. Kündigung. Von da an, ARCOR sehr schlecht, leider !!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken