Anzeige

von , über "ewt-net 2000" von ewt-net , am um 12:35 Uhr

ewt - die größten Abzocker

Nachdem die Telekom seit vielen Jahren nicht interessiert ist, in Ha-Neu DSL zu vergeben und alle anderen Anbieter abblockt, weil sie die Leitung nicht freigeben, habe ich vor ca. nem halben Jahr den 2000er Anschluß von ewt samt Telefonflat für 50 Euro! Fazit: Mein altes 56k-Modem war meistens schneller!
Laut Speedtest hatte ich (wenns gut ging!) meist nur zwischen 7.15 kbps und 11.65 kbps. Die max. Messung betrug mal 238.4 kbps (juhuh!).Zum Downloaden von Dateien, deren DL-Zeiten bei DSL 1000 in Sekunden angegeben sind, brauche ich meist Stunden. Clips bei Youtube und Co. ansehen klappt nicht, da nach 2 s Abscpielen erstmal wieder für 10 s nachgeladen werden muß - bei Musik ist's ähnlich. Selbst das Starten der Google-Seite wird meist wegen Zeitüberschreitung abgebrochen (hatte ich früher eigentlich nie). Für das Öffnen der Bewerterseite brauchte ich jetzt satte 30 Sekunden!
Innerhalb der 6 Monate bei ewt konnte ich 40 Tage lang nicht telefonieren (Nicht mal den Rettungsdienst!!!) Der längste Ausfall war mal 8 Tage hintereinander!
Auf Briefe und E-Mails wird grundsätzlich nicht geantwortet, beim Anrufen der teuren Service-Nummer wurde bisher nie was geklärt - nur abgezockt durch minutenlange Hinhalterei. Hat mich bisher 50 Euro gekostet. Selbst wenn das Telefon "funktioniert", ist oft kaum was oder garnichts zu verstehen. Das Dumme ist, daß der Gesprächspartner alles gut versteht bzw. unsere Leitung immer als "frei" angezeigt wird, wenn wir garnicht telefonieren können. Wenn es dann klingelt und man habt ab - nichts; und der Anrufer merkt nicht mal was davon.
Außerdem hat ewt schon Gebühren berechnet, als ich noch bei der Telekom telefoniert und gesurft habe! Und danach kackfrech rund 500 Euro Internet-Gebühren berechnet, obwohl ich 1. für Flatrate zahle und 2. in dieser Zeit noch gar keine Anschlußgeräte bei mir installiert waren und ich somit nicht ins Netz konnte, bis ewt die entsprechenden Geräte nach zahllosen Telefonaten endlich lieferte! Wer denkt, daß man das Geld wiedersieht, der glaubt noch an den Storch. Von Kulanz hält diese Firma nichts! Selbst Anfragen von Seiten Computerbild blieben von ewt unbeantwortet! Hab schon vor Längerem wegen Nichteinhaltung der Vertragskriterien fristlos gekündigt und mich bei anderen Anbietern angemeldet. Pustekuchen: ewt meldet sich immer noch nicht, und die anderen Anbieter kriegen meinen 2-Jahresvertrag nicht gekündigt. Also: FINGER VON DIESER FIRMA LASSEN!!!!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von nerob (Henrik Sorg) 22.10.2007 um 16:09 Uhr
Geht leider nur über Anwalt. Alles andere macht keinen Sinn, da es seitens EWT ingnoriert wird!
Kommentar von ulika (Pizza) 02.12.2007 um 11:34 Uhr
Arroganz der ewt - wir haben 6000er immer verfügbar- beim Kunden allerdings nicht. Telefone-es gibt doch Handys, nicht nur Festnetz oder auch noch Flat. Warum reagiert ewt nicht? Nicht nötig!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken