Anzeige

von , über "ewt-net 1000" von ewt-net , am um 23:53 Uhr

Flatrate und Fairy-Use-Geschäftsgebahren

Ich habe eine Flatrate gebucht und werde ab 50 GB Traffic gedrosselt. Angesichts meiner ausgiebigen Nutzung von Streamingangeboten in meinen Augen ein Witz. Das man quasi eine Art von Volumenflat bekommt und wie groß dieses Volumen sein darf, wird nirgends klar dargestellt (wohl wissend, daß dann der Kundenstamm abwandern würde). Die Fairy Use-Policy ist schwammig im Kleingedruckten formuliert, auf Anfragen bekommt man keine oder nur ungenaue Antworten/ Allgemeinplätze.

Das man dabei gegen das Teledienstgesetz verstößt, scheint ewt nicht weiter zu stören, entsprechende Antworten liegen mir vor und werden "dank" wiederholter Drosselung demnächst dem Anwalt übergeben. Ich gehe davon aus, daß, wenn ich meine Vertragsseite nicht erfüllen würde, das Inkasso ganz schnell auf meiner Matte stünde, also warum umgekehrt nicht auch...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 45 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken