Anzeige

von , über "BasicSpeed DSL 2000" von Freenet , am um 23:59 Uhr

absolut mieser Kundenservice


Vorab: mit der Leitung und der Geschwindigkeit hatte ich bisher keinerlei Probleme, die Technik ist ok.

Die Bereitstellung des DSL Anschlusses hat bei mir ca. 2 Monate gedauert, da (angeblich) mein Telefonanschluss erstmalig freigeschaltet worden ist. Bei der Telekom sagte man mir, dass die Telekom die Freischaltung in 10 Werktagen hinbekommen würde. Dies ist allerdings schön über ein Jahr her.

Nun zum wirklich erschreckenden Kundenservice:

Als mir die Geräte zugeschickt wurden fehlte der Splitter. Auf meine Mail wurde da zwar reagiert und mir versichert, dass man einen schnellstmöglich verschicken würde, aber den Splitter habe ich bis heute nicht erhalten (wie oben gesagt 1 Jahr ist es her). Gut ich hatte ja noch einen, also egal.

Interessant fand ich dann den Komplettanschluss von Freenet - geht aber nicht für Bestandskunden (ich nehm mal an, weil die einfach auf Grund ihres bestehenden Vertrages mehr zahlen müssen). Meine diesbezüglichen Anfragen per Mail (3 Stück) wurden nie beantwortet.

Dann ging vor kurzem der Wlan Router kaputt, den ich von Freenet erhalten habe. Da er halt noch Garantie hatte, hab ich also erneut an Freenet gemailt. Erneut 3 mal. Und, oh Wunder, heute 16 Wochen später immer noch keine Antwort. Ich hab mir mittlerweile einen Router gekauft. Heute hab ich Freenet mal auf dem Postweg per Einschreiben wg. dem Router angeschrieben, mal sehen, ob es was nützt.

Empfehlenswert ist es, die Onlinekündigung durchzuführen, da man dann eine kostenlose Hotlinenummer bekommt und nicht die 1,24 Euro / Min teure Servicenummer anrufen muss.


Ich hab mittlerweile zum dritten mal gekündigt. Nach ein zwei Monaten meldet sich dann ein Freenetmitarbeiter und handelt ein Angebot aus. Diesmal werde ich allerdings bei meiner Kündigung bleiben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken