Anzeige

von , über "freenetKomplett 6000" von Freenet , am um 16:27 Uhr

Achtung, mit Hardwareumtausch !!!

Solltet ihr euch für Freenet entscheiden ist es durchaus ok, jedoch sollte es mal zu problemen kommen mit der Hardware und hier insbesonder z.b. ein austausch stattfinden, dann Verwahrt euch den Retourenschein vom Defektgerät sehr gut auf, am Bestem im Tresor.

Werde wohl leider zum Anwalt müssen, da mir von Freenet ein Router für 169.-euro in Rechnung gestellt wurde obwohl ich das Defekt gerät nachweislich zurückgeschickt habe, jetzt ist einen Mahnung raus, obwohl ich mich Telefonisch gemeldet hatte und mir eine Mahnsperre zugesagt wurde, dadurch ist die Rechnung um 10 euro (was auch eine Frechheit ist) gewachsen, ausserdem wurde mir jetzt noch die DSL-Telefonie gesperrt. Obwohl ich alles richtig gemacht habe.
Habe sogar eine Kopie des Retourenbelegs an Freenet geschickt, per einschreiben mit Rückschein, die scheint auch angekommen zu sein.
Warum die den Router noch berechnen wollen versteh ich nicht, zumal die DHL-Paketverfolgung aussagt "zugestellt".
Nun, werd ich wohl ohne Telefon weiter machen müssen und leider am Montag einen Anwalt bemühen, gott sei dank weiss ich ja wer am Ende die Kosten trägt.

Ich weiss nur das ich nicht auf der Kostenpflichtigen 0900er nummer anrufen werde, hab eine e-mail geschickt, glaub aber nicht das sich darauf einer Meldet, war ja bei der letzten auch nicht.

Ich hoffe nur das es bald vorbei ist, denn den router hab ich im DEZEMBER 2007 zurückgeschickt, wir haben APRIL 2008.

ALSO VORSICHT, bei Hardware umtausch !!!

Gruss Stendec
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken