Anzeige

von , über "freenetKomplett 16000" von Freenet , am um 10:03 Uhr

Bin bestens zufrieden

Ich habe mitte August freenetKomplett 16000 beantragt. Dazu eben 3 Flatrates für Telefonie, Internet und Mobilfunk. Bereits nach kurzer Zeit erhielt ich ein Schreiben das meine Bestellung eingegangen sei. Ca. 1 Wochen später erhielt ich ein weiteres schreiben, welches mit mitteilte das mein DSL-Anschluss am 12.September geschaltet werden sollte.

Am 30.August erhielt ich wieder Post von freenet welche meine SIM-Karte für das Handy beinhaltete. Da ich zu der Zeit keine andere Möglichkeit hatte zu telefonieren, musste ich zwangsweise die SIM-Aktivierung über eine Telefonzelle vollziehen. Im Vertrauen das dort wirklich mit 24 Stunden Aktivierungszeit ist, wartete ich auf die Freischaltung. Allerdings tat sich auch nach 1 Woche nix.

Aus dem Grund schrieb ich den Kundenservice an und die sagten mir, dass ich mein Handy mal für ca. 4 Stunden ausmachen sollte (diese Rat findet sich leider nicht in der Anleitung zur Freischaltung der Karte), damit die Karte sich im Netz registrieren kann. Diesem Rat folgte ich und kaum 2 Stunden später war die Karte aktiv. Der Kontakt zum Kundenservice erfolgte via E-Mail. Es traf noch am selben Tag eine Antwort auf mein Anliegen ein, daher bin ich mit dem Kundenservice voll zufrieden.

Heute morgen wollte ich überprüfen ob mein DSL auch wirklich funktionierte und ich wurde nicht enttäuscht. Zwar beträgt die Geschwindigkeit im Download nur ca . 13.000 kbit/s anstatt der georderten 16.000 kbit/s aber das ist für mich zu verschmerzen. Der Upload war mir wesentlich wichtiger und dieser liegt bei ca. 1.100 kbit/s. Daher auch die positive Bewertung der Geschwindigkeit.

Einzig die Telefonflat konnte ich noch nicht testen, da ich bisher noch kein Telefon habe. Alles in allem dauerte es 4 Wochen bis ich DSL von freenet bekam. Alles verlief (bis auf die Sache mit der Handy-Karte) problemlos. Hardwaremäßig ist auch alles ok. Ich hatte zwar einen Router ohne W-Lan geordert, aber ich bekam eine FritzBox Fon W-LAN 7170 SL. Einen Splitter benötigt man übrigens auch nicht mehr, denn die Daten(Telefon, Internet) gehen alle über die DSL-Leitung. Daher ist die Frequenzweiche nicht mehr notwendig.

Andere mögen mit freenet mehr Probleme haben, aber ich kann den Anbieter nur wärmstens weiter empfehlen.

MfG

NewLord
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken