Anzeige

von , über "freenet DSL 6000 (6016/576)" von Freenet , am um 23:57 Uhr

bin unzufrieden

freenet ist in jedem fall der sieger und der user der verlierer. von 1000er auf die 6000er umzusteigen ohne den vertrag zu verängern? auf die frage wurde schnell abgelenkt und dann nur von positivem geredet. der umstieg ging ganz einfach. leider hielt es nicht lange an und die verbindung konnte nicht mehr aufgebaut werden. also muss man die teure hotline anrufen.... immer wieder und immer wieder....
dann wird ganz einfach auf 2000er abgestufft, denn die telekomleitung hält die 6000er nicht aus. aber der test vor dem umstieg hat eindeutig ausgesagt, dass dsl6000 in meiner strasse verfügbar sei..... hmmm, die leitung abstuffen und die kohle weiterhin kassieren... böse böse
aber das ist nicht alles. denn jetzt stelle ich fest, dass selbst die 2000er leitung nochmals auf 1000er leitung abgestufft wurde und ich immernoch ca 26 euro im monat zahle... und was wird mir bei der teuren hotline geraten???? nochmals den tarif auf dsl2000 zu wechseln, incl. vertragsverlängerung. ist das nicht toll???
hätte ich mal nichts gemacht, hätte ich mit 9 euro im monat genau das gleiche wofür ich jetzt 26 euro zahle, und die vertragslaufzeit wäre bald schon abgelaufen.
tja freenet hat daher voll abgeschmiert.....

für alle anderen freue ich mich jedoch. viel spass bei freenet, denn normal ist das nicht!!!!!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken