Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Freenet , am um 13:08 Uhr

Coro Jose Übernahme von 1&1

Hallo ich habe ein Problem den ich bin seit langen freenet kunde und von ein tag auf ein anderen soll ich 1&1 kunde sein weil es freenet nicht mehr geben soll.
Irgendwie fühle ich mich übergangen und 1&1 ist kein vertrauens würdige unternehmen für mich und darum stimme ich ein wechsel zu 1&1 nicht zu.
Weiters ist ja beim kundenservis nicht mehr erreichbar um fragen zu beantworten, wo bleib hier die rechte des kunden?
Hat einer oder mehrere das gleiche Problem? Und wie habt ihr weitere schreite unternommen?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 58 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von easy (isi) 18.12.2009 um 10:16 Uhr
dagegen kann man nichts tun, dein vertrag etc. ändert sich nicht... wenn t-com zu vodafone wird könntest du dagegen auch nichts machen...
Kommentar von Songmaster 19.12.2009 um 10:35 Uhr
Hatte bei Freenet eine Nutzdatenrate lt. Fritzbox von 8300 kbit/s, nun bei 1und1 = 6.124 kbit/s.
Kommentar von goodbye-freenet 22.12.2009 um 14:44 Uhr
@isi: doch... man kann was dagegen machen. Sonderkündigungsrecht (lohnt sich nicht, selber schon probiert) oder anders: man beauftragt einen anderen Anbieter den Vertrag (bei 1&1 z.B) zu kündigen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken