Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Freenet , am um 20:42 Uhr

Der allerletzte Provider

Freenet war mal gut..., damals.
Mittlerweile ist es der schlechteste Anbieter mit dem allerschlechtesten Support. Aber dafür ist er wenigstens teurer.....
Ich werde demnächst alle Verträge mit diesem Anbieter kündigen, fristlos, mit der Begründung: nicht erbrachte Leistungen.
Surfen im Netz ist fast nicht mehr möglich, ewig fliege ich raus, bekomme keine Verbindung, langsam, etc....
Ich kann jedem nur raten sich einen anderen Anbieter zu suchen.
Achso..., in der Hotline sitzen nur Deppen die einen "abzocken" wollen.
Mein Urteil: Nein Danke!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Bernd Roesner 31.07.2007 um 11:58 Uhr
das problem habe ich auch hatte eine 16000 leitung bestellt und am Anfang auch gehabt,und auf einmal behauptet freenet sie sei nicht stabil und setzt mich auf 3000 runter , obwohl die 16000 stabil war

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken