Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Freenet , am um 17:39 Uhr

Es klappt garnichts!

Hallo,
schön das man hier mal seine Meinung zum Anbieter äußern kann.
Also fangen wir bei der Freenet DSL 6000 Bestellung an. Ich rief die Freenet Hotline an, kam nach circa einer halben Stunde durch und erkundigte mich ob es denn tatsächlich möglich sei eine 6000er Leitung bei mir zu empfangen.

Es kam sofort grünes Licht und ich freute mich ein Loch in Bauch bis nach 2 Monaten der erste Brief kam das es doch nicht möglich sei und mir stattdessen eine 2000er Leitung anbieten würde bzw. automatisch so einstellt. Gut, dachte ich mir bevor du überhaupt kein DSL hast nimmst es halt.

Einen weiteren Monat später kam dann auch der DSL Router den ich zwar anschließen konnte, leider aber immernoch kein Brief mit meinen Login Daten bekam, um auch ins Netz zu gehen. Etwa eine Woche später kam dann ein Brief, ich öffnete ihn voller Erwartungen, doch es stand drine das auch eine 2000er Leitung nicht verfügbar sei, mir man aber eine 768er anbieten würde :(((

Ich war stinksauer und kann bis heute nicht begreifen warum ich dem zugestimmt habe. Wahrscheinlich aus Angst, ansonsten kein Internet nutzen zu können. Online Games waren damit ja schon mal gestorben..

Einen weiteren Monat (ca. der 4.Monat des Wartens) kamm dann der Brief mit Login... Die Installation funktionierte problemlos, alles klappte danach auf Anhieb. Auch muss ich sagen, das ich noch nie großartige Störungen mitbekommen musste und bis dato recht zufrieden war (auch an den "Speed" konnte man sich gewöhnen)

Doch heute spielte ich mit dem Gedanken mal die Service Hotline anzurufen um mich zu erkundigen ob denn auch ein Tarifwechsel mit mehr Speed inzwischen möglich sei (man kann ja mal Fragen) und die nette Dame am Telefon wusste zunächst garnicht was ich von ihr wollte.

Bisher war ich eigentlich nur guten TeleonService (ausser die langen Wartezeiten) gewohnt doch aber heute hat sich das dann auch geändert. Die nette Dame schickte mich auf diese Internetseite hier und sagte mir ich könne hier selber mit dem DSL SPEEDTEST (!!!) prüfen ob bei mir eine bessere Leitung möglich wäre.

Sie schaute auch bei sich nach und stellte tatsächlich fest das bei mir sogar eine 16000er Leitung möglich wäre (wohlgemerkt sie testete von ihrem Rechner aus den SPEEDTEST!!!).

Nachdem sie ca. 20 min um den heißen Brei redete und mir ständig erzählen wollte wo ich doch überall nachschauen könne, fragte ich sie was mich dieser Anruf momentan eigentlich kostet.. Sie sagt wörtlich: "Joar, nicht viel entweder 0.09 oder 0.24 , so genau weiß ich das garnicht"

Das war zuviel, ich bedankte mich für das nutzlose Gespräch und legte auf. Jedoch war es ja nicht ganz nutzlos, ich kam durch Sie wenigstens auf diese Seite. Nochmals VIELEN DANK

PS: Ich werde bei Freenet kündigen, egal ob vorrübergehend kein Internet mehr habe!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 40 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken