Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Freenet , am um 22:20 Uhr

Extrem schlechter Provider

nach mehr als einem monat hat freenet noch immer nicht feststellen können, weshalb ich statt der vereinbarten 3mbit nur 0,5mbit - 1mbit erhalte. habe inzwischen bereits mehrere dutzend telefonate geführt und einige stunden in den warteschleifen ausharen müssen.

die rechnung wurde dennoch auf basis der 3mbit-verbindung abgebucht; eine entsprechende schriftliche reklamation wurde ohne angabe von gründen ignoriert.

darüber hinaus wurde der vertragsbeginn eine woche zu früh festgelegt, zu einem zeitpunkt als es noch nicht einmal eine dsl-verbindung gab. auch hier wurde die entsprechende schriftliche reklamation ohne angabe von gründen ignoriert.

in aller regel verbringt man etwa 1/4 stunde in der warteschleife, wobei die kontaktnummer für handy-netze i.a. nach 5 minuten gekappt wird, so dass man sich erneut einwählen und den ganzen "identifikations"-prozeß wiederholen muss. dies scheint mir eine reine abschreckungs-schikane zu sein.

die mitarbeiter sind durch die bank weg extrem freundlich und meistens völlig inkompetent.

zu freenet zu gehen war ein einziger fehler !!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von hano (hano) 25.06.2007 um 22:30 Uhr
Und die Hotline kostet noch viel Geld ! Auszug Freenet : 0900-1 750 850 (0,14 bis 1,29 /Min. aus dem dt. Festnetz)
Kommentar von soympa 25.06.2007 um 23:13 Uhr
sorry, ab das stimmt nicht. ist vielleicht das einzige positive an der ganzen firma, es gibt sowohl für festnetz als auch für mobilnetze kostenlose service nummern.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken