Anzeige

von , über "freenetKomplett 16000" von Freenet , am um 13:44 Uhr

Finger weg von Freenet

Seit dem Umstieg auf Freenet Komplett 16000 nur noch Ärger.Die Leitung entspricht einem 2000 bis 6000 kBit/s
Anschluß,16000 wurde noch nie bereitgestellt.Dazu kommen immer wieder Leitungsabbrüche.Die Mitarbeiter der Hotline sind entweder inkompetent,oder von der Geschäftsleitung so angewiesen die Kunden mit den immer gleichen Phrasen abzuspeisen,aber von wirklicher Hilfe keine Spur.
Ich freue mich auf das Ende meiner Vertragslaufzeit und hoffe dann einen seriöseren Anbiter zu
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 29.08.2008 um 15:05 Uhr
Wenn Deine Leitung nicht mehr als 6000 kbit/s ermöglicht, dann kann Freenet nichts dafür und das gilt für alle Provider. Schließ nächstes mal einen 6000er Vertrag ab.
Kommentar von M. Rautenberg 29.08.2008 um 15:17 Uhr
@jason: das "nächste" mal hilft aktuell ja nun nicht bei der momentanen Problematik mit Freenet!
Kommentar von Andy.2 29.08.2008 um 22:52 Uhr
Hallo das liegt wahrscheinlich daran das du zu weit vom verteiler entfernt bist da kann dir dann kein anbieter mehr lifern ausser kabelanbieter ich kann auf jedenfall Unitymedia empfehlen
Kommentar von Jens Mander 30.08.2008 um 15:09 Uhr
@Andy.2, Unitymedia ist in keinem Falle zu empfehlen. Mit Fernsehanschluss und ehemals auch DSLanschluss bei Unitymedia, was nur Stress und Probleme bedeutete, zu Freenetkomplett 16000 gewechselt,
Kommentar von wovio 31.08.2008 um 16:22 Uhr
Zu Beginn der Schaltung hatten wir für 3 Wochen stabile 9000-10500 Down und 980 Upload.Nach Rückfrage,ob mehr möglich währe wurde die Kapazität radikal runtergefahren.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken