Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Freenet , am um 21:28 Uhr

Freenet: Schlechtester Support - ever!

Vor meinem Umzug bei freenet.de und hatte verhältnismäßig geringe Probleme ( ab und zu war die Verbindung weg). Jetzt nach meinem Umzug nichts als Probleme! Mittlerweile waren 4 Techniker bestellt, von denen nur 2 tatsächlich hier aufgetaucht sind und nur einer mir weiter helfen konnte. Das Problem war, dass Freenet die Leitung falsch durchgemessen hatte (mir wurde eine 6000 Bandbreite angeboten, aber technisch sind nur 1000 möglich). Nachdem ich dann vom 23.Dezember - 3. Januar tatsächlich mal das Internet(beschwerdefrei) nutzen konnte(Wow!),
musste ich am Morgen des 3. Januars mit erstaunen feststellen das diese inkompetenten grünen Gockel die Leitung wieder auf 6000 "hochgestellt" haben, die ich aus Leitungstechnischen gründen ja nicht empfangen kann...
Nun musste ich wieder 4 Tage darauf warten, dass sie die Leitung wieder herrunterstellen (dem techniker hat dazu ein Handyanruf von nicht einmal 5 Minuten gereicht.)Und der komische Typ von der Hotline wollte mir auch die Nummer der zuständigen Telekomabteilung geben. Wenn die zu blöd sind das umzustellen warum lassen sie mich das dann selber nicht in die hand nehmen?
Bei einem weiteren Zwischenfall werde ich Freenet jedenfalls sofort fristlos kündigen, das einzige was mich jetzt daran gehindert hat ist, dass ich bei einer Neueanmeldung wieder einige Zeit ohne Internet auskommen müsste
Fazit:
Gebt lieber ein paar Euro mehr aus und nehmt einen Internetanbieter mit einem anständigen Support. Weil wenn tatsächlich mal ein richtiges Problem besteht kann man Freenet vergessen!

gez. der Freenet gegeißelte
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken