Anzeige

von , über "freenetKomplett 16000" von Freenet , am um 09:33 Uhr

Kein schlechter Kundenservice

Ich muss gleich vorab sagen, dass ich unserem Gebiet aufgrund technischer Gegebenheiten nie volle 16000 zur Verfügung stehen. Bei bisherigen Speedtest lag meine Downloadgeschwindigkeit nie mehr als 7.200 kbit/s, ja ich weiss, manche werden darüber schmunzeln, aber es war halt so. Also rief ich einfach mal bei den Freenet-Kundenservice an über die Nummer 0900-1750850 (19 Cent/Minute) und schilderte mein Anliegen. Der Mitarbeiter am Telefon war sehr freundlich und sagte auch rufen Sie nicht die Technik-Hotline an, den die Kosten betragen 99 Cent/Minute, sondern verwenden Sie das Kontaktformular übers Internet. Also wenns Probleme mit der Geschwindigkeit gibt dann ruft folgende Seite auf: https://kundencenter.freenet.de/customercenter/Index/start/index.jsf und loggt euch mit euren Zugangsdaten ein. Nun klickt nacheinander folgendes an:

- Kundenservice (oben rechts)
- Hilfe & Kontakt (links)
- Kontaktformular (unten links)
- freenet Komplett (Telefonanschluss incl. DSL)bzw. was auf
euch zutrifft
- langsame DSL-Verbindung (ganz unten)
- Zum Kontaktformular

Jetzt macht alle erforderlichen Angaben und schildert euer Problem.

Bereits einen Tag später, erhielt ich Antwort vom Technik-Team und sollte folgende Fragen beantworten:

Um den beschriebenen Fehler genauer eingrenzen zu können, benötigen wir weitere Informationen bezüglich der Verkabelung Ihrer Geräte.

Wir möchten Sie bitten, die Fragen möglichst vollständig zu beantworten.


- Gibt es in Ihrer Wohnung/Ihrem Haus mehrere Telefondosen, zum Beispiel im Flur und im Wohnzimmer oder in verschiedenen Etagen?

- Wo befindet sich die Haupttelefondose (diese wird von der T-Com als "1. TAE" bezeichnet und ist Ihre erste Telefondose nach dem Hausübergabepunkt)?

- An welcher Telefondose haben Sie Ihren DSL-Router angeschlossen?

- Sind an dieser Telefondose außer dem Splitter noch weitere Leitungen oder Geräte angeschlossen?

- Sind an den anderen Telefondosen, falls vorhanden, noch weitere Geräte angeschlossen?

- Nutzen Sie eine Telefonanlage, an die mehrere Telefone oder Telefonleitungen angeschlossen werden können?

- Haben Sie die Originalkabel verwendet oder nutzen Sie eigene Kabel, zum Beispiel als Verlängerung? Wenn ja, wo?

- Nutzen Sie noch einen Splitter zwischen der TAE und Ihrer Fritz!Box 7050? (Dieser kann einen Leitungsabfall verursachen, es gibt bereits spezielle Kabel für diesen Fall, eventuell muss dieses über den Hersteller AVM bezogen werden.)

Sollte trotz vorgegebener Verkabelung keine bessere Leitungsgeschwindigkeit möglich sein, muss die Leitung auf das nächstkleinere Produkt angepasst werden.



Ich teilte mit, dass ich natürlich nicht in eine niedrige Geschwindigkeit eingestuft werden will, da nach dem neuen Modell es nur noch DSL2000 und DSL16000 bei Freenet gibt.

Und einen Tag später machte ich abends wieder einen Speedtest und siehe da auf einmal lag der Downlaod bei 9.104 kbit/s, also eine Erhöhung um 2000 kbit/s.

Also ich kann den Service von Freenet nur loben und jedem empfehlen, der technische Probleme hat, sich einfach wie oben beschrieben über das Kontaktformular in Verbindung zu setzen.

Wer natürlich im Freenet-Kundencenter anruft und gleich rumschreit und evtl. noch beschimpft, der braucht sich nicht zu wundern, denn ich möchte mal erleben, wie diese Leute reagieren, wenn andere sie selber anschrein..

Also immer ruhig und sachlich bleiben, dann wird hier jedem geholfen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von hano (hano) 29.05.2008 um 12:46 Uhr
Ich denke,daß dieser Bericht eher die Ausnahme für Freenet ist. Normaler weise bekommt man keine oder falsche Antworten vom Kundenservice. Deshalb meine ich,Freenet ist ein schlechter Billiganbieter

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken