Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Freenet , am um 15:37 Uhr

Min. 2 Ausfälle pro Woche

Seit Oktober sind wir bei Freenet. Da wir Studenten sind, war das Angebot von Freenet ein gutes Angebot.
Meine Zugangsdaten und die Daten für den Technikertermin kamen genau an dem Tag, wo auch der Techniker kam. Etwas unverschämt; Gott sei Dank war ich Zuhause.
Für unser Studium ist es notwendig, dass wir Zugang zum Internet haben und für's Private das Telefon.
Aber Ha. Mindestens 2x pro Woche fällt unsere komplette Leitung aus. Kein Internet! Kein Telefon.
Wie erreicht man nun den Kundenservice? Natürlich übers Handy. Kostspielig. Vor allem weil man ihn nicht sofort erreicht. Man wird in die Warteschlange gesetzt und muss warten. Es sind ja nicht ihre Kosten. Wenn man dann den Service erreicht, wird man vom Einen zum Anderen weitergeleitet und das Problem wird trotzdem nicht gelöst.
Es heißt einfach nur: "Warten Sie ab." Was soll das? Ich bin Kunde, ich zahle; also sollte ich König sein.
Gut, ich warte ab und 2Tage in Folge passiert nichts. Und am dritten Tag funktioniert wieder alles...
Doch am Vierten wieder nicht.
Ich rufe wiedermals dort an. Beschwere mich. Und mir wird gesagt, keine Störungen die letzten Tage und ich hätte auch nicht angerufen. Keine Beschwerden aus dem Kreis Magdeburg.
Es ändert sich nichts. Die Leitungen sind noch recht neu und Freenet kooperiert nicht mit uns.
Mir fehlen einfach nur die Worte...

Fazit: Freenet. Nie wieder.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 69 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von MichaelOL 12.12.2009 um 10:56 Uhr
Die Hotline über Handy ist kostenlos Ihr Lieben...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken