Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Freenet , am um 22:41 Uhr

traurig aber wahr

ich habe vor ca einem monat einen frenet komplettanschluss beantragt, soweit so gut. der anschluss sollte letzte woche montag geschaltet werden und ein t-com techniker den haushalt aufsuchen. es war durchgängig jemand an dem tag im haus, niemand kam. 2 tage später (techniker war immer noch nicht aufgetaucht) bei der hotline angerufen, dort wurde man noch 3x vertröstet und jede person dort erzählte einem etwas anderes. einmal hiess es, das dsl wurde noch nicht geschaltet, ein andernmal hiess es dass noch ein fehler vorliegt, dann wiederum dass alles funktionieren müsste.
am letzten freitag habe ich dann schon selbst vermutet, dass der anschluss auf einen unbesetzten telefonanschluss im haus geschaltet wurde und nicht auf diese wohnung. also hab ich selbst gebastelt und siehe da? freenet bzw. die telekom (ka wer dafür zuständig ist) haben den anschluss falsch geschaltet. nun läuft das internet/dsl telefonie...dachte ich!
ich habe verbindungsabbrüche ohne ende, ein telefonat, welches länger als 1 minute dauert bricht ab, surfen ist nahezu unmöglich. ich habe bereits seit freitag ein paar mal meine verbindung auf dieser seite getestet, mit erstaunlichen ergebnissen: einmal lag mein upload sogar über dem download mit satten 51kb/s...das kann doch wohl nicht wahr sein oder?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken