Anzeige

von , am um 22:10 Uhr

Um Gottes Willen, lasst die Finger von Freenet, Ihr werdet es mir danken!

Im Dez erhielt mein Sohn einen Werbeanruf wahrscheinlich irgend so ein Call center Fuzzi. Meine geschieden Frau befand sich zu dieser Zeit im Krankenhaus ,mein Sohn war alleine(16). Nachdem der Fuzzy wahrscheinlich alle Register seines Leitfadens gezogen hatte, sagte mein Sohn wohl ja, gab allerdings ein falsches GeB Datum meiner ex an und KEINE Bankdaten!Als die Fritzbox kam, gestand mir mein sohn den Fehler, ich dachte naja, das kann sich nur schnell klären, denn Verträge mit Minderjährigen ,zumahl ohne Identifikation kann nun mal nich rechtskräftig sein! Nun ,so dachte ich, denn (um mal die kurze Variante zu umreissen)nach unzähligen Anrufen, Faxen, schlauen Ratschlägen(z.B. dann müssen Sie wohl klagen, ich kann ihnen aber jetzt schon sagen die Freenet AG hat hervorragende Anwälte) oder: wer für die Kosten Ihrer Anrufe aufkommt? Na Sie, denn Anrufe bei Freenet sind eine Serviceleistung und können nicht erstattet werden Ich glaube es hackt, ich dreh langsam durch.Reaktionen, egal wohin gerichtet gibt es einfach nicht, man wird einfach ignoriert, statt dessen werden Mahnungen und Zahlungsaufforderungen geschickt.Jetzt möchte meine Ex Gattin endlich mal nen DSL zulegen , geht nicht, weil die Spinner den Port belegen und einfach nicht frei machen, weil diese arroganten Penner denken Sie haben einen Kunden? Soviel Frechheit und Arroganz ko...mich so an, man hat wegen solche Idioten nur Ärger und Kosten, das schlimme Sie verdienen sogar noch gutes Geld wenn man verzweifelt 1 Stunde in der Hotline hängt. Wahrscheinlich lachen sie sich über so viel Bauernfängerei noch scheckig, die Geschäftsidee massig Geld machen mit der Wut und Verzweiflung einiger Leute. Ich werde jedenfalls jetzt den müßigen Weg des Rechtsstreites einschlagen, dessen Ergebnis schon zu 100% feststeht, denn Verträge mit Minderjährigen sind nun einmal unwirksam, egal ob meine Exgattin in der Küche oder in Buxtehude war zu diesem Zeitpunkt! Fazit: Ich kann nur jeden eindringlich raten mit diesen Leuten KEINE Geschäfte zu machen, ich kann gut mitreden nach unzähligen Stunden in diversen kostenpflichtigen Hotlines, nach frechen und unkompetenten Antworten, nach schnippigen Bemerkungen. Liebe Leute, investiert einen Cent mehr in einen Provider der sicherlich auch so seine Makel hat, aber ich kann sagen ich habe bei dem rosa Ding mehrere Anschlüße auch gesch. , es gibt sicherlich auch manchma Dinge wo man sagt, ne Hilfe, aber Ihr werdet da wenigstens als Mensch behandelt und nicht als Bauerntölpel!! Finger weg von Freenet!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken