Anzeige

von , am um 15:38 Uhr

gmx betrug verdacht

GMX
Uns buchen sie auch schon seit Monaten Geld vom Konto ab und als wir dieses einmal zurückbuchen lassen haben, weil wir auch keine Leistungen von gmx bekommen bzw. gewünscht haben, bekamen wir dann einen Brief vom Inkassounternehmen, mußten noch mehr bezahlen, waren aber zumindest froh, weil in dem Brief stand, dass sie jetzt sämtliche Leistungen einstellen. Also dachten wir: Wunderbar immerhin sind wir jetzt raus aus dieser dubiosen Geschichte. Doch nichts da: Sie ziehen weiter Geld vom Konto ab und wir sind weiter auf der Suche wie wir aus einem Vertrag, den wir nicht abgeschlossen haben, wieder heraus kommen.
("Tolles" Securitypaket, was auch immer das ist, oder?)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 45 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Frank-2 (Frank) 01.08.2007 um 07:33 Uhr
Lies mal Bericht vom 27.07.07 zu Freenet "Betrug oder Versehen!?...". Ich hoffe, dass Du einen schriftlichen Widerruf gemacht hast, sonst hast Du ein echtes Problem. Viel Erfolg.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken