Anzeige

von , über "DSL Power Flat 16" von GMX , am um 15:55 Uhr

Wenns läuft läufts, aber wehe...

Habe am 21.12. umgestellt von 6.000 auf 16.000 DSL. Mit dem tag der Umstellung hatte ich weder DSL noch ISDN. Eigene Fehlersuche ergab: Sobald der Router FbF WLAN 7170 in den DSL Anschluß am Splitter gesteckt wurde, brach ISDN zusammen. DSL meldete sich an, PPPOE-Fehler, abgemeldet, wieder angemeldet, wiede abgemeldet, wieder... usw. Anruf bei der T-Com w/ isdn, 2 Tage später war ein Techniker 3 Stunden bei mir - nix! Wahrscheinlich Router! Anruf am 27.12. bei GMX für 1 EUR p.M.: Da müssen wir die Leitung messen, dauert 3-5 Werktage. Parallel bei AVM angerufen, schicken Austauschrouter (TOP Service!!). Erneut bei GMX angerufen: "Das ist ein komplexes Problem, das dauert..." NAch zwei Tagen neuen Router erhalten, angeschlossen - perfekt! Bei GMX angerufen "Das kann ja gar nicht sein, wir müssen die Leitung messen..." Und dann verliefs im Sande - mit 13-14.000 kbs kann ich dann damit leben. Fazit: Mieser Service, inkompetente Mitarbeiter, unverschämte Preise - aber wenns läuft, läufts gut!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken