Anzeige

von , über "CleverKabel 16 (16.000/1.000)" von Kabel BW , am um 00:54 Uhr

absolut inkompetent und nutzlos

meine eltern hatten seit 2008 dsl 16 000. sie benutzen das internet nicht großartig, nur für die mails etc, wo es nicht weiter auffällt ob man nun dsl 1000, 3000 oder 248237492 hat. als ich bei ihnen war und einen pc neu eingerichtete musste ich die ganzen setup dateien runterladen. allein firefox ist schon 15mb groß. eigtl nicht viel, müsste in wenigen sekunden da sein. bei meinen eltern daheim hat es allerdings eine halbe ewigkeit gebraucht. 260kbs war die maximale obergrenze was den downspeed angeht. daraufhin angerufen: kabelBW schickt uns einen techniker der 2 teile austauscht und uns erklärt dass das signal von der zentrale zu stark sei, er gibt die info weiter damit das signal abgeschwächt wird (ich kenn mich damit nun auch nicht so gut aus, aber für mich hört sich das nach blödsinn an. signal zu stark ? von der zentrale muss es abgeschwächt werden ??????). an der internetverbindung hat sich nach wochen nichts geändert und ich rufe erneut an und darf erfahren dass es unseren tarif angeblich nicht mehr gibt, wir müssen auf einen anderen wechseln und dass es angeblich damit zusammenhängt dass unser internet so langsam ist (man hätte rechtzeitig wechseln müssen. schön dass man informiert wird). gesagt getan, telefonisch auf dsl 100 000 gewechselt. einige tage später haben meine eltern ein modem zugeschickt bekommen. ich hab das alte mit dem neuen ersetzt und festgestellt dass man einen aktivierungscode braucht den wir nicht bekommen haben (angeblich kommt dieser entweder per post, seperat vom päckchen mit dem modem, oder per email. wie der code nun wirklich ankommen soll wissen die mitarbeiter selbst nicht). also angerufen und nachgefragt. die nette dame am telefon sagt mir dass wir dsl 16 000 haben. von dem neuen dsl 100 000 vertrag steht nichts in unserer akte und sie haben uns kein modem geschickt (dass es den 16k vertrag nicht mehr geben soll stört sie scheinbar nciht). ok, ich versuch ihr zu erklären dass wir ein modem bekommen haben, mit einem brief von kabelBW, einer anleitung mit kabelBW werbung drauf usw. worauf sie meint dass das nicht sein kann. ok scheinbar ist meine familie dumm und das modem das ich eingebaut hab ist wohl auch nur ein hirngespinst. 3 tage-lang täglich weiter angerufen und die hotline genervt bis mal eine, zur abwechslung, nette dame uns den aktivierungscode verraten hat (den sie eigtl nicht sagen dürfen da wir den ja entweder per post oder email bekommen haben). code eingegeben, modem aktiviert. funktioniert es ? nein. maximaler downloadspeed: 150kbs. das soll dsl 100 000 sein ? ich könnte schreien.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Manninett 10.04.2012 um 21:52 Uhr
Merci für diesen ausführlichen Bericht.Ist nicht ironisch gemeint.Sowas ist echt übel !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken