Anzeige

von , über "CleverKabel 25 (25.000/1.000)" von Kabel BW , am um 13:34 Uhr

Bald schließe ich mein altes Modem wieder an ...

2.632 kbit/s (329 kByte/s) - täglich wird die DSL-Übertragungsleistung noch schlechter, ohne dass von der Firma etwas dagegegen unternommen wird. Eine schlichte Abzocke, wenn mit Fantasie-Ü-Raten geworben und kräftig Geld eingezogen wird, während sich beim Fernsehen die weißen Wellenlinien vermehren und der Datenverkehr absäuft. Wer liefert bessere Leistungen und wie wird man den Vertrag am besten wieder los?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
65 von 126 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Czeppi 21.05.2010 um 15:12 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Telekomiker (Telekomiker) 21.05.2010 um 18:23 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Mike2 28.05.2010 um 09:29 Uhr
Das Problem meinte ich auch zu haben. Manche Speedtests sind für Breitband zu langsam. Außerdem solltest Du Firewall und AV zum Testen abschalten. Versuch dann: http://www.speedmeter.de/ Besser?
Kommentar von Manninett 03.06.2010 um 11:29 Uhr
Kabel-BW ist nicht DSL.Und auf jeden Fall eine Störung unter der kostenfreien 0800 melden...Aber melden musst Du die Störung schon, denn durch meckern alleine, wird sie nicht behoben.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken