Anzeige

von , über "Clever 32" von Kabel BW , am um 12:21 Uhr

Bin froh dahin gewechselt zu haben

Ein bisschen nervig ist das Kabelmodem. Wenn man (zu Testzwecken) mal einen anderen PC oder Router dran hängen möchte muß man das Modem reseten. Das ist nicht Stand der Technik. Ansonsten bin ich hochzufrieden. Nachdem ich den DHCP-Server wusste und in meiner Fritzbox eintragen konnte, kann ich auch problemlos mit meinem Router ins Netz und habe auch super Übertragungsraten (Gestern 33000 kBit/s). Habe den Anschluss erst seit einer Woche, daher kann ich wenig zur Verfügbarkeit sagen, aber bis her keine Ausfälle.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von wk 28.06.2008 um 15:48 Uhr
wie geht das? Habe die FritzBox 7170 und schaffe nur ca. 22000 kBit/s?
Kommentar von PC-Pfleger (PC-Pfleger) 08.07.2008 um 23:55 Uhr
Das mit dem Modem ist so, weil es die IP nicht jeden Tag wechselt und der Netzwerkadapter sich die speichert. Reseten braucht man nicht, gibt auch nen DOS Befehl dafür "ipconfig /release o. renew

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken