Anzeige

von , über "CleverKabel 25 (25000/2500)" von Kabel BW , am um 13:18 Uhr

Einfach clever

Begonnen hat alles vor etwa zwei Jahren mit der Bestellung bei KabelBW. Schnell wurde von deren Seite mein alter T-Com Anschluss gekündigt und eine Rufnummernportierung veranlasst.

Leider hat sich der Techniker etwas zu viel Zeit genommen um meinen Anschluss einzurichten. - Was ich T-Com und Kabel aber zugute halten muss: Ich konnte Immer telefonieren lediglich bei der Umstellung zu Kabel wurde die funktionalität für einige Minuten unterbrochen.


Die Geschwindigkeit:
Von keinem anderen Anbieter, der über die normalen T-Com Kupferleitungen kommt kenne ich es dass nur annähernd dass erreicht wird wie laut Vertrag zu erhoffen lässt. Nur bei Kabel. So habe ich bei einer 25Mbit/s Leitung immer zwischen 24,5 und 27 Mb/s.

Auch hatte ich schon das ein oder andere mal das Vergnügen mit dem Kundendienst und der scheint mir doch sehr kompetent. Ich habe zwar meist einen einfachen telefonisten an der Leitung, der Standarttexte vom Bildschirm ablesen kann. Bekomme jedoch bei jedem "größeren" Problem angeboten, dass sich ein Techniker bei mir auf dem Handy melden würde. Was er auch immer innerhalb von 30 Minuten tat.

Meine Anrufe hatten natürlich auch einen Grund und möchte somit auf den einzigen negativen Punkt kommen, den ich bislang von KabelBW kennengelernt habe. - Verbindungsabbrüche.
Dass muss als "extrem Computer-Spieler" die Hölle sein, wenn auf einmal das Internet ausfällt. Aber die zwei größeren Ausfälle (einmal 30 und einmal 45 Minuten), die ich mitbekommen habe sind gut zu vertragen und geben mal wieder den Blick auf das Bücherregal, dass seit einiger Zeit ungeachtet dasteht, frei und erinnert daran, dass es auch alternative Beschäftigungen gibt. - Schade nur, dass im Falle eines Ausfalls dann alles betroffen ist: TV, Radio(zumindest das, was ich an der Kabelbuchse habe), Telefon und Internet. - Bei der 45 minütigen Störung ist hier in der Stadt gleichzeitig auch das T-Mobile Netz ausgefallen. - Da fühlt man sich wieder um einige Jahre zurückversetzt.


Ich würde und ich habe KabelBW schon oft weiterempfolen und kenne einen, der über KabelBW schlecht redet. Aber dass liegt eher daran, dass er seine Rechnungen nicht beglichen hat. Bei allen anderen finde ich meine Worte wieder.


Und vielen, die KabelBW als absolut negativ Werten:
Das häufigste PC Problem sitzt 30-50cm vor dem Monitor - denkt mal drüber nach.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von gerhard1704 (Koppermann Gerhard 2011) 20.10.2009 um 11:52 Uhr
Du bist ja ein ganz schlauer Patrick oder?Wenn Du keine Probleme hast ist das gut für Dich,aber der andere,der 50 Zentimeter entfernt sitzt,kann für Abbrüche, Geschwindigkeiten schlechten Service,nix

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken