Anzeige

von , über "CleverKabel 10 (10.000/1.000)" von Kabel BW , am um 00:35 Uhr

Hallole zusammen...

... bin NE5 Servicepartner von Kabel BW zuständig für Probleme beim Kunden, sprich ab Modem. Habe sicher schon über 400 Kunden die gemeint haben das KabelBW falschen Speed liefert, der Ping nicht stimmt, Pakete abbrechen etc vom Gegenteil überzeugt. Hatte bisher wirklich nur einen einzigen Kunden der ne 25er bestellt hatte und nach dem ich weg war "nur" auf ner 18er surfen konnte. (Problem war die Reichweite des Kabels, dies wurde dem Kunden beim Vertragsabschluss aber gesagt) Es liegt zu 99,9% am PC. Schuld sind oft überartige Antivierensoftware. Da tun sich manche wirklich bösartige Systembremsen an, so Zeug empfehle ich teilweise nicht mal Firmen mit 50 Arbeitsplätzen. (AVG Free ist zwar English, gibts bei Chip.de und checkt sogar noch die Mails mit und wie der Name schon sagt Freeware also kostenlos, der reicht vollkommen). Dann noch der Spyware Doctor der beim Google Pack dabei ist, die Firewall vom Router oder die von Windows und der Schutz für jeden privaten Haushalt müsste genügen (Bei WLAN nutzung bitte verschlüsseln). Keine falsche Paranoia, Hacker haben was anderes zu tun als an Private zu gehen, hacken ist recht zeitaufwendig. --- GANZ WICHTIG: SYSTEMSTART !!! Jesses, was ich da manchmal seh ist der Hammer, manchmal ist es ein Wunder das die Uhr rechts unten noch Platz hat vor lauter Anwendungen die mit dem hochfahren des PCs gestartet werden.
Der Systemstart wird folgendermaßen gereinigt (XP oder VISTA):
START - Ausführen, in die Zeile dann "msconfig" (Ohne ") eingeben und Enter drücken. Es öffnet sich ein "verstecktes" Systemfenster. Oben sind einige Reiter zu sehen unter anderem ein "Systemstart" Reiter, dort draufklicken und alle Haken entfernen die man nicht benötigt. Ist nicht ganz so einfach wenn man sich nicht auskennt, wenn man aber die Zeilen genau anschaut stellt man schnell fest das es doch recht gut auszulesen ist was man braucht oder nicht. Adope Reader z.b. ist ein Updater, wie viele Andere auch. Sowas bremst das System recht gemein aus, weil die Updater sehr oft sich im Hintergrund mit Ihrem Server verbinden ohne das man auch nur die Hand auf der Maus hat und das mehrere male am Tag. Weg damit, Updates können immer auch meist im Programm selber (meist bei "Hilfe" upgedatet werden. Dann gilt ein sauberer PC läuft zich mal besser als einer mit irgendwelchen RAM Optimizer oder so Gedöns, also auch Haken weg. Nach der Reinigung des Autostarts, verlangt der PC einen Neustart. Nach der Durchführung staunen dann manche sicher nicht schlecht - versprochen! ACHTUNG, beim ersten Neustart kommt ein Hinweis das der Systemstart geändert wurde, wer jetzt den Text liesst dem ist klar, dass er den HAKEN UNTEN LINKS SETZEN sollte bevor er auf WEITER klickt.
Zum Abschluß noch den TCP Optimizer aus dem Netz ziehen (Freeware: Gibts hier ->http://www.speedguide.net/files/TCPOptimizer.exe) Doppelklick drauf, seinen Speed oben im Schieberegler einstellen, die Netzwerkkarte auswählen (meistens ist die eh schon drin, unten "Optimal Settings" anklicken und auf "Apply changes" nochmal einen Neustart ......... U N D ????? WER MECKERT JETZT NOCH ÜBER SEINEN SPEED? Der darf mich gerne kontakten unter www.PC-Pfleger.de vielleicht bin ich ja eh grade um die Ecke :-) ABER, dann kostet es!! Denn Kabel BW liefert zu 99,9%, so wie versprochen! FAZIT: Daumen hoch für KabelBW. Volle Punktzahl und das sage ich nicht weil ich für Kabel arbeite, sonst hätte ich hier ja wohl nicht so Tips gegeben, sondern weil ich seit den Kinderschuhen des Internets dabei bin und fast alle Anbieter mit Ihren Macken kenne. So und nun den Speedcheck machen ;-) Viel Erfolg!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von Larisch 08.03.2008 um 00:45 Uhr
"bin NE5 Servicepartner von Kabel BW". Jetzt schickt KabelBW auch noch die eigenen Mitarbeiter hier her , um die Statistiken nach oben zu manipulieren. 99,9%. Ja klar.
Kommentar von PC-Pfleger (PC-Pfleger) 08.03.2008 um 03:30 Uhr
Oh, keine Sorge, ich bin freiwillig hier und eigentlich sind das ausser Tatsachen nur reichlich Tips.
Kommentar von Muck 11.03.2008 um 10:16 Uhr
Versteh ja nun gar nicht was hier einer her kommt und die Tips von NE dumm anmacht!! scheinst wohl eher einer von der Kbw konkurrenz zu sein... die ganz unten stehen??
Kommentar von PC-Pfleger (PC-Pfleger) 29.04.2008 um 19:43 Uhr
Wenn der Speed auf dem Kabelweg OK ist er dann mit einer Wlan-Verbindung schwankt oder nicht mehr das Ergebnis erziehlt, liegt es wohl eher an den Wlan Adaptern als an KabelBW. ...fast logisch oder?
Kommentar von schuemichel 28.05.2008 um 18:53 Uhr
Ich hatte auch das Problem, dass nach der Umstellung der Speed nicht über 6000 raus ging. Nachdem ich ale Tipps befolgt habe, siehe da: jedesmal über 16000!!! Ich finds toll und sage DANKE!!!
Kommentar von Thomas K. 05.06.2008 um 20:58 Uhr
Kann das nur bestätigen, hatte auch ein Norton IS Bollwerk drauf und nur 6000 statt 25000, habe jetzt Avira AV install. & Win Firewall und habe fullspeed, egal zu welcher Uhrzeit!
Kommentar von Mikka711 21.11.2008 um 01:39 Uhr
überigens kabelbw hat auch nen eigenen Speedtest -> speedtest.kabelbw.de nutz bitte keinen Router während dem testen wer da noch fragt der gehört OMG:

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken