Anzeige

von , über "Clever 32" von Kabel BW , am um 19:11 Uhr

KabelBW: der pure HORROR

KabelBW hat uns gelehrt das man auch ohne internet viel spaß haben kann. nicht das wir eine Wahl hätten, das interne funktioniert nur sporadisch und wenn dann nicht mal mit der hälfte der versprochenen Bandbreite. dazu kommt das das internet alle 5 minuten komplett zusammenbricht und so ein friedliches zovken unmöglich macht. Auch der KabelBW support war grandios : Nachdem man nach 10 minütigen warten in einer Warteschlange ENDLICH jemanden ans Telefon bekommt ist dessen Rat meist komplett nutzlos. Sie vereinbaren auch Rückruftermine an die sie sich einfach nicht halten und erst gar nicht anrufen. Als dann endlich ein Termin mit einem Techniker stand (zwischen 16 und 18 uhr ) und ich mir dafür extra freigenommen hatte kam der Techniker nicht. Als wir dann nachfragten wo er bleibt konnte uns die Hotline auch keine Anwort liefern. SIe konnten den Techniker nicht mal erreichen. So habe ich 2 stunden Meines Lebens einfach so verschwendet. Selbst wen man das Problem ganz genau beschreibt kommt als antwort nur Müll. Zudem haten wir nach dem wechsel zu KAbelBW erstmal 1 Monat lang ÜBERHAUPT KEIN INTERNET !!!, da der Router kaputt war und andere solcher Sachen eben ... ... ... Jedem der sich überlegt zu KAbelBW zu gehen würde ich empfehlen LASST ES SEIN ... es sei denn ihr habt bock auf schlechteb bzw. überhaupt kein internet, eine schlechte Telefonleitung , inkompetenten Technikern und viel rumtelefoniere und warten für NICHTS . MfG T-offline
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Koomarl 06.01.2012 um 18:36 Uhr
Dann macht man einen Termin wenn man frei hat -geht auch Samstags.Ein Router wird nicht benötigt,mein geht über ein Modem online indem kein Router vorhanden ist.Sehr fragwürdig was die Beurteilung.
Kommentar von h.e. (h.e.) 07.01.2012 um 16:57 Uhr
Jesses, Jesses. Wenn diese Beurteilung soviel wert ist, wie ihre Orthographie und Grammatik, dann war das ganze Lesen dieser sinnlos!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken