Anzeige

von , über "Cleverkabel 20 (20.000/1.000)" von Kabel BW , am um 12:12 Uhr

KabelBW hält was es verspricht

Vor einer Woche habe ich KabelBW beauftragt, parallel zu T-online ein DSL-Modem zu installieren.
Bereits einen Tag später war der Techniker im Haus, Modem installiert. Ein Tag später war auch D-Link (WLAN/LAN-Router) im Haus. Haben den Router auf mein Homenetz angepasst und wutsch, war die versprochene Geschwindigkeit im ganzen Haus (WLAN und LAN) vorhanden. WLAN schneller als LAN. Das liegt aber an meiner selbstinstalliereten LAN-Verkabelung.
Ich bin restlos begeistert. T-Online-Mitarbeiter versprechen alle paar Monate, dass die schnellere Geschwindigkeit in meiner Straße verfügbar sei. Einer hat es sogar geschafft, mir das Entertain-Paket aufzuschwatzen. Techniker der Telekom haben mir jedoch definitiv bestätigt, dass meine 6000er Leitung nur bis max. 3000kbit/s downstream und ca. 400kbit/s upstream funktioniert. Kabel schafft jetzt annähernd 20Mbit downstream und 1Mbit downstream. Und genau das habe ich bestellt und bezahle ich auch. Feine Sache. Einziges Problem war, dass ich bei der Installation des Routers über CD-ROM ein Passwort verlangt wurde, das ich nicht hatte. Ich hab's dann einfach manuell installiert ohne den Assistenten, das ging dann auch. Ich musste nur noch die IP-Adresse des D-Link-Routers auf den Adressbereich des vorhandenen Homenetzes einstellen. Für weniger geübte wäre es sicher sinnvoll, wenn hier in der Anleitung noch mehr dazu stehen würde.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken