Anzeige

von , über "Clever 32" von Kabel BW , am um 19:17 Uhr

UPload ist ok - DOWNload oszilliert freitagnachmittags um die 16,219 ... 27,113

Salut :-)

Habe am samstag den 31.mai 2008 gegen 14 uhr in der KabelBW-filiale Strassburg-Kehl CleverCable 32 MBit/s bestellt. Am montag den 2.juni 2008 rief mich ein freundlicher herr aus dem rund 25 km entfernten Offenburg an und wollte wissen wann denn nun installiert werden könne, "vielleicht morgen früh?" - "Ok, sagen wir mal so um 10 uhr?" - "OK, wir sind da."

Punkt 10:15 waren zwei techniker da und legten sofort im keller los, denn im haus war noch kein CleverCable-kunde. Die installation im keller dauerte rund 1 stunde, dann kamen sie nach oben in die wohnung, haben die kabelfernsehdose ausgetauscht und ihr service-laptop angeschlossen: das internet lief sofort "Schauen sie hier bitte". Es lief die website der deutschen BILD-zeitung.
Meines erachtens gibt der chef der örtlichen privaten Offenburger installationsfirma seinen monteuren keinen ausreichend grossen time-slot für die installation, alles lief ziemlich im accord-tempo ab. Aber das internet lief.
Rund 6 wochen kam ich aus zeitlichen gründen nicht dazu meinen eigenen PC anzuschliessen weil noch ein wanddurchbruch für die durchleitung des netzwerkkabels durchzuführen war. Am 15. juli war es dann soweit. Der UPload läuft seitdem mit 2,41 .. 2,537 MBit/szufriedenstellend, die DOWNloadleistung dagegen mit 2,752 .. 27,11 MBit/s ergab und ergibt anlass zur beanstandung und reduzierung der monatlichen banküberweisungsleistung.

Die technische hotline ist sehr freundlich und fachkompetent, hat ausreichend zeit (in den nachtstunden mehr zeit) und leitet einen auftrag zur überprüfung durch den netzwerktechniker sehr schnell weiter (unter einer stunde).

Der netzwerktechniker (in meinem falle ein gewisser Herr Ganz) ist freundlich und sehr fachkompetent. Er empfiehlt den download von SG TCP Optimizer 2.0.3 auf http://www.speedguide.net/ (> Shortcuts > TCP/IP Optimizer > SG TCP Optimizer) http://www.speedguide.net/downloads.php - http://www.speedguide.net/files/TCPOptimizer.exe , General settings - Connection Speed für die betreffende netzwerkkarte (Network Adapter selection): von 3000 auf 20000 Kbps erhöhen - MTU: 1500 - Optimal settings - Apply changes.

Ich selbst brachte in die technische discussion noch ein, dass wohl die werte für:
START - Einstellungen - Netzwerkverbindungen - Rechtsklick auf die betreffende Netzwerkverbindung - Eigenschaften - Allgemein - Verbindung herstellen über: [Name der netzwerkkarte] - Konfigurieren - Erweitert - Eigenschaft: Verbindungstyp - Wert: Automatische aushandlung > 100 Mbits/s duplex intégral - Verbindungstyp - Wert: Automatische aushandlung > 100BaseTx - OK
zu ändern seien, was mir der netzwerktechniker bestätigte.

Danach hatte ich wesentlich verbesserte DOWNloadwerte, die jedoch - wie mir der netzwerktechniker sagte - tageszeitabhängig seien: Morgens zwischen 6 und 9 uhr hätte ich sicherlich wohl die besten DOWNloadwerte - quod erat demonstrandum (~ was zu beweisen ist).

Wir einigten uns darauf, die DOWNloadwerte zur bezeichneten tageszeit zu beobachten.

Insgesamt bin ich zufrieden - allerdings noch nicht sehr zufrieden.

Das prospekt von KabelBW erwähnt an mehren stellen "32 MBit/s" und nicht "bis zu 32 MBit/s". Welche standardabweichung KabelBW für vertretbar hält steht ebenfalls nicht in den prospekten und auch nicht im vertragsfornular. Mündliche nebenabreden sind ungültig. Das letzte wort hat immer der jurist.

http://www.kabelbw.de/kabelbw/cms/InfoUndService/Vertragliches/AGB/agb.html
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken