Anzeige

von , über "Flat 20.000" von Kabel Deutschland , am um 16:37 Uhr

Am Anfang ist (fast) immer alles gut

Ich habe grad mehrer Berichte gelesen, und nachdem ich jetzt schön öfter einen Speedtest gemacht hab, musste ich feststellen dass das mit meiner "angeblichen" 20000/1000 Leitung die ersten 2-3 Monate geklappt hat. Hab seit Mai 08 meinen Anschluss bei KD. Mir scheint,dass all die Leute, die schreiben, sie hätten keine Probleme noch nicht lange bei KD sind. Fast alle negativen berichte stammen von Leuten, die schon länger bei KD sind. Am Anfang kriegt man Honig ums Maul gschmiert, damit man auch ja wechselt, und irgendwann verschlechtern sich die Leistungen so rapide, das einem die Worte fehlen. Es wird ja empfohlen den Test öfter zu machen, was ich dieses Jahr noch tun werde, und dann schaun wir mal weiter, wie sich das mit dem "Sie haben mind. die Geschwindigkeit...von...

Viele Grüße
Kekia
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von User aus dem Hartz 09.12.2008 um 21:24 Uhr
.....war und ist bei mir genauso...DAS IST BETRUG AM KUNDEN !!! habt ihrs endlich verstanden ?
Kommentar von ashovb 10.12.2008 um 00:20 Uhr
Hallo!! einfach die zahlung einstellen da werden die sich schon melden,den dann geht es ans eingemachte das geld,bei mir haben sie nach einiger zeit den inkasso auf den halts gehetzt!!!
Kommentar von NeverMind (NeverMind) 10.12.2008 um 00:43 Uhr
ashovb, auch Inkasso kosten gebühren. Wenn du es dir leisten kannst OK, brigt dich aber nicht weiter. Die MXLZ beträgtt 12 Monate. Kündigen wäre u.U. günstiger und zum DSL Provider wechseln...
Kommentar von tike39 (tike40) 10.12.2008 um 08:16 Uhr
beim Kündigen gibts aber sicher auch wieder die üblichen Spielchen (Verschleppung, Ignorieren)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken