Anzeige

von , über "Flat 26.000" von Kabel Deutschland , am um 09:45 Uhr

Am Anfang OK! Aber wehe .....

Ich habe jetzt seit 4 Monaten das Internetangebot von KD und war am Anfang schwer begeistert. Innerhalb von 3 Tagen nach der Bestellung stand die Verbindung und auch die Ladezeiten waren OK.
Da ich allerdings gerne die Kontrolle über meine Kosten habe überweise ich die Rechnungen selbst und lasse nicht abbuchen. Bei der letzten Überweisung ist mir allerdings ein Zahlendreher passiert und somit stand ich bei KD mit ca. 15,--EURO in der Kreide. Als dann die nächste Rechnung kam stand der entsprechende Posten dort auch drauf (habe dann alles überprüft und den Zahlendreher auch festgestellt). Am nächsten Morgen habe ich mich über die wahnsinnige Geschwindigkeit von 0,090kbit/s gewundert und die Technikhotline bemüht, die behauptete es sei alles i.O. und ich solle mal den MTU auf 1500 (die Werte sind bei mir standardmäßig eingestellt ?!?) einstellen. Erst nach mehreren Anrufen haben die dann festgestellt, das meine Leitung wegen Nichtzahlung gesperrt wäre. Das Ende vom Lied, trotz Zahlung und mehrmaliger Versprechen freizuschalten habe ich seit über einer Woche keine vernünftige Internetanbindung. Angeblich hätte ich auch 2 Schreiben über die bevorstehende Sperrung erhalten, nur das diese mir bis heute nicht vorliegen.
Ich werde jetzt noch 1 Woche warten und die nächste Rechnung dann bei Nichterfüllung dementsprechend kürzen.

Die Kosten für die vielen Telefonate mit der Hotline, keine Verbindung und nur unterschiedliche teils abweisende Antworten wegen der lächerlichen Summe von 15EURO ?!?!

Wäre ich über 2-3 Monate im Verzug, hätte ich solche "Maßnahmen" noch verstanden, so kann ich diese Firma mit deren Leistungen allerdings nicht weiterempfehlen und werde sobald Alternativen vorhanden sind auch die Kündigung in Betracht ziehen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von ziczac 31.12.2008 um 10:43 Uhr
aha "der Blicker" von KD mal wieder. Ausserdem hab ich bezahlt!!!
Kommentar von Knalltuete (Knalltuete) 31.12.2008 um 13:19 Uhr
@ der Blicker: nichts sinvolleres zu tun in der Arbeit bei KD? Außer Kommentare die man sich sparen kann! Träum weiter in Deiner "super" KD-Welt!
Kommentar von Eberhard 01.01.2009 um 18:30 Uhr
Der Blicker aka Domestos, WC-Reiniger und unzählige (hier längst gesperrte) Namen mehr betreibt einen Partnershop u. a. auch für Versatel (siehe Forum) in einer Hansestadt mit einem berühmten Tor.
Kommentar von taxirock 01.01.2009 um 22:45 Uhr
In besagter Hansestadt mag er Recht haben..folgende Lesistung zu jeder Tageszeit:

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken