Anzeige

von , über "Paket Deluxe (16000/768)" von Kabel Deutschland , am um 20:07 Uhr

Bei diesem Anbieter brauch man starke Nerven..

Wir haben uns nach langer Überlegung und positiven Aussagen von Bekannten für Kabel Deutschland entschieden.Unser Vertragsverhältnis besteht mittlerweile schon seit dem 9.03.2007 - und ich muss echt sagen,das uns dieser Verein
echt noch den letzten Nerv raubt.

Es begann als ein Mitarbeiter der Firma "Kabel Deutschland"
bei uns vorbei kam um Einzelheiten für den Vertrag zu besprechen.Dieser Mitarbeiter hat uns erklärt,das wir monatlich 19,90 euro zahlen & ab dem 3.ten Monat 39,90 euro.
Soweit sogut! Anscheinend arbeiten in diesem Verein nur inkompetente Mitarbeiter,die selbst keine Ahnung von ihrer ganzen Materie haben. Hauptsache der Kunde unterschreibt den Vertrag und unser Mitarbeiter kassiert dann die Provision für die Kundenvermittlung. Er versicherte uns,das wir eine detailierte Rechnung für die Kosten des Internet,Telefon und des Fernsehens bekommen.Als wir
soweit alles besprochen hatten und der Vertrag unterschrieben war,meinte der Mitarbeiter,das innerhalb 7-14 Tage ein Techniker vorbei kommt um die Anschlussdose zu installieren.Nach meiner Erkenntnis war das die einzig positive Antwort,die wir von diesem Mitarbeiter erhielten. Der Techniker meldete sich bereits nach 4 Tagen bei uns,um einen Termin zu vereinbaren - wann wir zuhause sind,um die Anschlussdose zu installieren.Am nächsten Tag kam der besagte Techniker und installierte die Kabel Deutschland Dose und den Verstärker im Keller. Er konfigurierte alles,wünschte uns noch viel Spaß und verabschiedete sich.
Der Spaß hielt allerdings nicht lange an,nach 1 Woche ging das Telefon nicht mehr & uns konnte auch keiner mehr erreichen.Als das Telefon wieder problemlos zu funktionieren scheinte,konnte uns keiner anrufen - weil anscheinend das Kabelnetz eine Störung hatte.Mit dem Internet ( zu dieser Zeit noch 4400kb/s ) waren wir nach wie vor zufrieden.Das Telefon funktionierte 2-3 Wochen letzendlich ohne Probleme.
Als wir unsere erste Rechnung bekamen,war die Hölle wieder vorprogrammiert.Wie war das nochmal? mit der detailierten Rechnung? Nun hatten wir 3 Stück,mit 3 verschieden Rechnungsnummern. Die Beträge sollten per Lastschrifteinzug von Kabel Deutschland zwischen 1.te-8.te des Monats von unserem angegeben Konto abgebucht werden.Es wurde in diesem angekündigten Zeitraum nichts abgebucht,obwohl es so festgelegt wurde.Wir waren praktisch gezwungen bei der teuren Hotline anzurufen und uns durch diese 10 Minütige Warteschleife durchzukämpfen,auch das dürfte kein Problem sein,um den Sachverhalt zuklären.Nach einigen Minuten,hatten wir eine nette Dame am Apparat,der wir alles erklärten.Sie sagte uns,das Kabel Deutschland zwischen 1.te-10.te abbucht. Komisch,es hieß aber vorher von 1.te-8.te. Naja,auf 2 Tage kommt es nicht an.Die Beträge wurden dann um 14.te von unserem Konto abgebucht.Es schien alles super zulaufen... dem war nicht so... der nächste Monat bricht an,wir schauten auf unser Konto und ich musste mit entsetzen feststellen,das Kabel Deutschland immer noch nichts abgebucht hat.Wieder der Griff zum Telefon und Anruf bei der teuren Hotline,diesmal eine neue,aber auch nette Dame am Telefon,wir erklärten wieder alles von Anfang an und fragten sie,wieso Kabel Deutschland das Geld von unserem Konto noch nicht abgebucht hat,sie sagte uns,das Kabel Deutschland die Beträge zwischen 25.te-27.te einziehen würde.Ich war schon innerlich am Kochen und musste mich zurückhalten um dieser Mitarbeiterin nicht die Meinung zu pfeifen,ich behielt die Ruhe und sagte,das mir jeder Mitarbeiter/in - etwas anderes erzählt hat.Sie verneinte und versicherte,das die Beträge in dem Zeitraum abgebucht werden.Ich erklärte ihr,das in diesem Zeitraum auf meinem Konto noch keine Deckung vorhanden ist,da ich erst am Ende des Monats mein Gehalt bekomme und nicht mitten des Monats.Wenn Kabel Deutschland einfach abbucht,wenn keine Deckung vorhanden ist,obwohl das Datum festgelegt wurde,dann tut mir diese Firma leid.Die Härte kommt noch,dieser Verein hat mir im 3.ten Monat wegen einem Betrag von "6,71 euro" der noch offen stand,das Telefon abgestellt,weil sie das Geld nicht einziehen konnten.Ich verstehe das System dieser Mitarbeiter nicht,wenn ich doch in der selben Abteilung arbeite,müssen doch meine Kollegen dasselbe vermitteln,oder hat hier jeder seine eigenen Gesetze? Ich kann es beim besten Willen nicht verstehen.

Anfang Juli bestellten wir uns DSL 16.000,wir bekamen
wieder Post,das der Auftrag am 24.07 ausgeführt werden kann.
Kabel Deutschland hielt sich pünktlich - genau an diesem Tag wurde die neue Geschwindigkeit freigeschaltet.Letzendlich dickes Plus,für den ganzen Ärger.Mit der neuen Geschwindigkeit sind wir eigentlich zufrieden,nur das die Speed etwas schwankt.

im großen und ganzen würde ich Kabel Deutschland
nichtmal meinem ärgsten Feind empfehlen.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von kleiner_techniker (hilfe) 12.08.2007 um 18:12 Uhr
warum ist den die verfügbarjeit ein minus? und wer mitte des monats keine 40ig euro zur verfügung hat , verzeih, aber der sollte evt ein anderen/billigeren anbieter suchen
Kommentar von Shorty the Pimp 14.08.2007 um 20:27 Uhr
Weil es immer wieder mal Probleme gibt und kein Telefon geht.
Kommentar von Shorty the Pimp 14.08.2007 um 20:29 Uhr
Es geht nicht um die 40 euro,sondern ums Prinzip.Es gibt vielleicht auch Leute die nicht soviel Geld haben und Internet besitzen.
Kommentar von angelpeter60 (Peter) 20.08.2007 um 18:10 Uhr
Hatte das Problem mit den Abbuchungen auch, habe denen die Abbuchung entzogen, und zahle nach Rechnungserhalt. Ansonsten habe ich keine Probleme seit 2 Jahren , funzt alles bestens.
Kommentar von Shorty the Pimp 31.08.2007 um 01:18 Uhr
Gestern war ein total ausfall.. es ging kein Telefon mehr,kein Internet und das Fernseher hatte ab und zu auch Störungen,das wird immer schlechter.
Kommentar von cotopaxies 04.09.2007 um 14:02 Uhr
Ich kann bei solchen Problemen nur jeden Kunden empfehlen sofort zu kündigen mit Anwalt wenn nötig

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken