Anzeige

von , über "Flat 20.000" von Kabel Deutschland , am um 21:27 Uhr

Hät ich doch mein altes 56k-Modem behalten

Zur Einrichtung des Anschlusses wurden mir zwei aufgeweckte 16!! Jährige geschickt die zwar bei mir ganz vorzügliche Arbeit leisteten und den Anschluss innerhalb von 30 Minuten herstellen konnten. Leider kapten sie dabei den Kabelanschlus meines Nachbarn der daraufhin 3 Wochen nicht Fernsehen gucken konnten. Na ja ist ja auch nicht die Aufgabe einer Kabel Firma dafür zu sorgen das die Leute fernsehen können.
Das eigentliche Problem begann zu dem Zeitpunkt als KD sich zum Verteidiger der Kopierightrechte aufschwang. Um das P2P Netzwerk lahmzulegen hatten die Jungs von KD eine brilliante Idee. Sie schalten das Netz einfach ab und teilen jedem Kunden nur so um die 500 k/bit pro sek zu. Der Plan ist allerdings noch nicht zu ende. Um diese großartige Aktion zu kaschieren richteten sie auf ihrer Homepage einen Speedtest ein, der egal was man für ne Leitung zur verfügungn hat immer 20000 + anzeigt. Hab es mal mit ner 2000 DSL Leitung getestet und auch mit ner 6000 DSL Leitung. immer das selbe Ergebnis.
Das nen ich mal trickreich! So kann ihnen niemand etwas.Denken die. Ich kann nur jedem Raten aufgrund von nichterfüllung des Vertrages nach Gewährung einer Karrenzzeit zu kündigen. KD hat potential nutz es aber leider nicht aus. Unfähiger Servic. Schlechte Leitung. Einfach nur schlimm!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 4 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken