Anzeige

von , am um 09:04 Uhr

Im groben und Ganzen sehr zufriden.

Hallo zusammen,

nachdem was ich hier so lese, nur negatives über KDG möchte ich doch auch gern was dazu sagen - was positives ;)
(aber nicht so positiv bei Arcor)

Also ende November 07 bestellte ich meinen KD Internet&Phone Anschluss (ohne Portierung).
Keine zwei Wochen später hatte ich den Techniker im Hause der mir alles anschloss.
Es lief alles, doch die Telefone klingelten nicht (telefonieren konnte man aber! Sowohl rein als auch raus nur kein klingeln) (erst 2 Tage später bemerkt)

Also also wannte ich mich an die Technik der Servicehotline.
Kein Thema man würde einen Techniker beauftragen der sich das nochmal anschaut.
Eine stunde später haben die versucht auf die neuen Nummern anzurufen doch ohne erfolg. Somit probierte man halt die Rückruf Nummer aus. Und schwups war ich verbunden. man sagte das die ein mich versucht hätten auf den neuen Nummern anzurufen doch leider ohne erfolg - wie auch wenn die nicht klingeln bekomme ich es ja nicht mit - aber dies nur ein Test gewesen sei.
Daraufhin keine 3 Stunden später erhielt ich wieder einen Anruf um einen Termin anzuklären wegen dem Techniker - gemacht getan am nächsten Tag kam er auch.
Kabelmodem ausgetauscht und schwups es klingelte!
Problem gelöst.

Also dachte ich mir, meinen Arcor Anschluss brauch ich nun nicht mehr - wollte erstmal ja sichergehen das alles klappt (also meine Netzverfügbarkeit sicherstellen).
Also rief ich die Service Hotline an, und fragte wegen einer nachträglichen Portierung - dies sei kein Problem man schicke mir die Unterlagen per Post zu.
2 Tage später hatte ich es hier. Also rief ich Arcor an und fragte nach einer vorzeitigen Kündigung. (ab hier tauchen Probleme auf - jedoch mit Arcor!) Dies sei möglich wenn ich jedoch 99,95Euro "Entlassungsgebühr" bezahlen würde. Dies sollte ich dann formlos zum Portierungsantrag beilegen.

Portierungsantrag per Fax abgeschickt (dürfte Ende Dez 07 gewesen sein).
Januar verstrich man hörte weder von KD noch von Arcor was. Also rief ich Anfang Feb die KD Hotline an und fragte wie der stand der dinge sei. Man sagte mir, das der Antrag bereits 2x verschickt worden sei (einmal 8.Jan und 15.Jan) und das dies i.d.R. 4 Wochen dauern würde.
Also rief ich die Arcor Hotline an, da sagte man mir ich müsse mich noch etwas gedulden, den der Antrag sei vorhanden aber noch nicht bearbeitet.
Okay dachte ich mir und wartete ab.
Ich glaubte es nicht als ich ende Feb ein schreiben erhielt von KD das man meine Nummern Portieren könne (jedoch July 08! - Vertragsende Arcor)
Also rief ich Arcor an und fragte warum nicht Vorzeitig. Als Antwort erhielt ich dann, das keine Vorzeitige Kündigung vorliege ich möchte diese dann doch einfach nochmal Formlos an Arcor Faxen. Auch dies tat ich. 2 Tage später (oh wunder so schnell!) bekam ich ein Brief das dies nicht möglich sei. Also telefonierte ich wieder mit Arcor, ja ich sollte doch den Portierungsauftrag widersprechen, eine Vorzeitige Kündigung einreichen und einen neuen Portierungsantrag stellen.
Dies ließ ich aber nicht auf mich sitzen, da dann ja auch CeBit war, dachte ich mir, nerf ich doch mal den Kundenservice dort.
Ich schilderte mein Problem, da sagte der Typ doch glatt, von vorzeitiger Kündigung und 99,95Euro habe er noch nie was gehört. Zudem sei der Kundenservice nur ein Informationsservice!!! Ich wollte das so nicht hinnehmen und wurde lauter. Da meinte er nur er könne eine Notiz schreiben, dass die Fachabteilung dies sich annehmen müsse. Darum bat ich dann auch.
Keine Woche später hatte ich auf meinen AB von Arcor die Mitteilung das man mich schon Ende März aus dem Vertrag lassen würde (oh schau an es geht doch!).
Nun rief ich erneut die KD Hotline an und vergewisserte mich, ob der Termin bekannt sei. Man bestätigte mir dies und sagte auch das die Information schon (heute - Tag des Anrufes) per Post raus gegangen sei.

Schaltung verlief ohne Probleme und hatte nun meinen KD Anschluss mit meinen Alten Nummern.

Und wie man sieht, hatte ich keine Probleme mit KD Internet&Phone (nein ich habe kein Kabel TV sondern Sat).
Nein ich bin kein Laie sonder vom Fach. Daher habe ich auch kein Probleme mit den CallCentern da ich bestimmend und genau bin.

Ich weiß ich schreibe etwas einseitig und habe die ein oder andere Rechtschreib schwäche. Hoffe jedoch, das ich verständlich war und nicht so trocken ;).

Meine Werte (Mi 16.04.08 08:45 Uhr)
26.887 kbps
1.909 kbps
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von COOLover 16.04.2008 um 10:36 Uhr
@MSchwaben, mag ja sein das es bei dir/euch so ist/war. Bei mir (Nienburg) hat alles wunderbar funktioniert & funktioniert weiterhin.
Kommentar von wilson (Drozella) 16.04.2008 um 10:37 Uhr
Ich denke mal, dass jeder hier seine persönlichen Erfahrungen einbringen soll; leider erwarten einige nur immer negativ...
Kommentar von COOLover 16.04.2008 um 10:42 Uhr
@Drozella, so sehe ich das auch, den wieso Meinungen verstecken? Sind die etwa nicht genauso wichtig wie die negativen? Ja ich weiß das sich negativ 7x weitergaben werden & positiv (angeblich) nur 2x.
Kommentar von COOLover 16.04.2008 um 10:46 Uhr
Ich vergass zu erwähnen das ich Arcor All Iclusive mit 6.000 (Verbunden mit Problemen da nur 3000 möglich sei - Beispiel das ich täglich mehrfach (min 6x) aus dem Netz geflogen bin)
Kommentar von JMTS (JMTS is back) 21.04.2008 um 17:17 Uhr
am unglaubwürdigsten ist der Kommentar von xstrolch - du hast doch gar keine Freunde und Kollegen, strolchi

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken