Anzeige

von , über "Flat 30.000" von Kabel Deutschland , am um 01:30 Uhr

Kabel Deutschland - endlich Internet richtig schnell

Nachdem ich von Hamburg ins Schleswig-Holsteiner Land umgezogen bin, musste ich meinen gewohnten DSL 16000kBit-Anschluß aufgeben, weil bei mir laut Telekom-Messung nur 6000kBit/s durchs Telekom-kabel gingen. Also bei 1&1 einen Vertrag gemacht, und nicht schlecht gestaunt, als nur 1.500kBit/s downstream und 500kBit/2 upstream gingen. Auch eine zweite Leitung (mit zweiter Fritzbox) brachte es auf 200kBit/s down und 700kBit/s upstream. Da war Telefonieren nur mit Aussetzern und regelmäßigen Gesprächsabbrüchen möglich. Aber laut erneuter Kabelmessung geht einfach nicht mehr durch die Telekom-Endstrecke.
Daraufhin bei Kabel-Deutschland übers Fernsehkabel den Anschluß im Internet beauftragt. 2 Wochen später kam dann ein sehr netter Techniker, der einen rückkanalfähigen Hausanschlußverstärker installierte, ein Kabel durch den Keller bis zu der von mir vorgegebenen Stelle verlegte und dort eine Multimedia-Dose mit Kabel-Deutschland-Fritzbox montierte. Alles professionell installiert und funktioniert vom ersten Tag an einwandfrei. Jetzt ca. 25000 kBit/s downstream und 1500 kBit/s upstream. Das ist flüssiges surfen und einwandfreies Telefonieren mit 2 Leitungen und alles gleichzeitig. Das kann ich nur empfehlen. Michael
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken