Anzeige

von , über "Internet & Telefon 32" von Kabel Deutschland , am um 17:31 Uhr

Kabel ist unfähig termingerecht zu kündigen

Ich habe im Dez. 2010 Telefon und I-net 32 zum Juni 2011 bestellt, mit wurde mitgeteilt, dass Kabel meinen derzeitigen Anbieter (Telekom) termingerecht kündigt. Jetzt stellte sich heraus, dass Kabel über ein Monat zu spät gekündigt hat und sich somit mein Vertrag bei der Telekom um ein Jahr verlängert hat. Nach mehrfachen Einschreibebriefen hat Kabel zwar meinen Vertrag ein Jahr auf Eis gelegt, aber ich muss jetzt ein Jahr den Telekomtarif von 49,90 Euro bezahlen, statt 19,90 Euro bei Kabel, also zahle ich jetzt wegen Kabel 360 Euro umsonst.
Ich rate von Kabel ab, es ist ein unfähiger Haufen
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 22.07.2011 um 19:12 Uhr
warum hast du nicht selber zum ablauf der Vertragslaufzeit bei t-com gekündigt ?
Kommentar von Roland Ertel 21.08.2011 um 21:29 Uhr
weil ich eine portierung der Rufnummern beantragt habe, und so kann es nur Kabel Kündigen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken