Anzeige

von , über "Flat 20.000" von Kabel Deutschland , am um 17:39 Uhr

Meine Erfahrungen seit ca. 4 Monaten...

Hallo Zusammen,

ich zähle zu den zufriedenen Neukunden bei Kabel Deutschland und habe ehrlich gesagt mit der Bestellung zunächst etwas gezögert, da ich die auch die negativen Kritiken hier gelesen habe. Meinen DSL Vertrag (Call-Surf Telekom) konnte ich im September 07 endlich beenden. Die Leistung war okay, selten Probleme doch wenn ich im Jahr über 120 EUR sparen kann und sogar mehr Downloadspeed erhalte? Also habe ich per Internet bestellt, hier im Detail:

a) Bestellablauf und Installation:
per Internet, ca. 14 Tage später hat sich ein Elektriker gemeldet er wolle bei mir den Anschluss installieren. Termin vereinbart und ca. 1 Woche später war die Firma bei mir. Zunächst keine Installation, da unser Haus nicht vorschriftsmäßig geerdet war. Einerseits hat meine Bestellung vielleicht sogar Leben gerettet J doch ich musste dann noch mal 1 Woche auf die Installation warten bis mein Vermieter die Erdung erledigt hatte. Der Techniker war nun ca. 2 h bei mir. Baute einen anderen Verstärker im Keller ein, tauschte mein TV Dose aus und installierte das Modem. Leider brach kurze Zeit später die Verbindung zusammen. Glücklicherweise hatte ich die Tel.Nr. der Technik-Firma notiert. Der kam zurück und erklärte, dass der Verstärker defekt war. Wohl ein neues Montagsgerät. Er tauschte ihn aus und seitdem läuft mein Internet und Telefon ohne Unterbrechung.
HIER DER WOHL WICHTIGSTE TIPP!: **** Plant etwas Zeit ein und notiert Euch zumindest für die Erstinstallation auf jeden Fall die Tel.Nr. der Firma, die bei euch installiert, denn nichts ist besser als der direkte Draht zu denjenigen, die von KD scheinbar Geld für eine funktionierende Installation erhalten.****

b) Speed und Telefonqualität:
Dies kann ich ganz einfach beantworten: Ich bin positiv überrascht! Im Vorfeld viel gehört, doch im Vergleich zur DSL Telefonie bei einem Freund habe ich bei mir eine super Sprachqualität. Auch beim Internet selbst mit WLAN / WPA2, aktivem Virenscanner sowie Zonealarm Firewall habe ich hier regelmäßig Geschwindigkeiten von über 16.000 im Download und über 900 im Upload gemessen. Der kostenfreie Upgrade von 10.000 auf 20.000 über das Kundenportal im Internet funktionierte mit 4 Mausklicks und wurde 1 Std. später bereits umgesetzt. TIPP: Bestellt nicht das D-Link 524 WLAN Modem bei KD. Es ist über die Internetseite zwar gratis, doch taugt echt gar nichts. Vor allem wenn ihr mehrere Rechner im Netz habt (Büro, Kinderzimmer,...) lieber privat bei ebay oder bei Onlineshops ein wirklich gutes WLAN Modem mit 108 Mbit oder auf dem neuen N Standard mit 300 Mbit holen und am besten einen dazu passenden USB Stick als Netzwerkadapter. Dies kostet zwar extra, doch viele Rechner haben nur Standard-WLAN Komponenten vorinstalliert die meistens nicht WPA2 tauglich sind, den Speed bremsen oder nicht zum gewählten WLAN Router passen. Auch die Verwendung des TCP/IP Optimizers (kostenloses Softwaretool) kann vor allem unter Windows XP ein wenig helfen.

c) Service:
In den letzten 3 Monaten gab es eine Störung, d.h. mein Telefon und Internet funktionierte nicht. Ich habe mit dem Handy bei der 0180 Hotline angerufen und ca. 4 h später war wieder alles in Ordnung. Irgendein zentraler Netzausfall hatte mein Modem deaktiviert. Ansonsten habe ich den Kundenservice bisher nicht benötigt. Tipp: Als Kaufmann kann ich nur sagen, bei wirklich ernsthaften Problemen mit dem Internet- oder Telefonanbieter, die nicht in angemessener Zeit per Hotline geklärt werden... schreibt es per Einschreiben oder FAX! Dies kostet zwar ein paar Minuten mehr, doch hilft zur Dokumentation. Dies gilt im übrigen für jeden Anbieter in Deutschland.

d) Preis-/ Leistung:
Seit 1996 nutze ich privat einen Internetanschluss. Ich kann mich noch gut erinnern, als ein DSL 1.000 Anschluss nur mit ISDN in teurer Minutenabrechnung und für zusätzlich 99 EUR Bereitstellungsgebühr möglich war. Ich finde auch wir sollten alle mehr in das Kleingedruckte schauen (Laufzeit, 3 Monats-Marketingpreise, Hardware- und Versandkosten, Zusatzkosten für höheren Speed, echte Flatrates?, Preise fürAuslandsgespräche u.v.m.)! Die Festnetz-Flatrate der Telekom z.B. war für mich auch ein Grund zu wechseln, da diese nur fürs Telekom Festnetz galt. Viele meiner Freunde aber schon bei anderen Anbietern waren und ich dann nochmals drauf zahlte. *** Der Preis, die bisher erhaltene Qualität und der Speed bei KD sind mir ein klare Empfehlung wert! *** Tipp: Das eigene Nutzungsverhalten sollte der Hauptgrund für die Wahl des Paketes/Tarifes sein. Wer zum Beispiel BASE nutzt oder O2genion hat braucht nicht wirklich einen Telefonanschluss und kann hier zusätzlich Geld sparen. Wer heutzutage vernünftig surfen will braucht meiner Meinung nach z.B. als youtube Nutzer mind. 6 MBit im Downlaod, denn viele Internetseiten sind aufgrund von Werbung und Animation echt nur so zu genießen. Heute zahle ich nur 29,90 EUR mtl. und habe 20 Mbit down / up 1 Mbit mit Flatrate fürs Internet und das deutsche Festnetz mit 2 Telefonanschlüssen, doch der Hauptgrund war für mich die TATSÄCHLICH vorhandene Downloadgeschwindigkeit.

e) Wettbewerb:
Es soll über 2.000 Firmen in Deutschland geben, die um unsere Gunst mit großem Marketingaufwand kämpfen. Teilweise mit 20 Fußnoten Kleingedrucktem und überall mal mit positiven und mal mit negativen Erfahrungen. Die Preise sind scheinbar im freien Fall, so dass ich persönlich keinen Vertrag über 2 Jahre abschließen würde. VDSL (25 Mbit) schien mir anfangs interessant, jedenfalls fand ich die TV Werbung gut. Doch nun wohne ich nicht gerade in einer Großstadt und bei den Preisen ab 69 EUR aufwärts, naja... Vergleicht selbst. Bin ehrlich gespannt wie es in 1 oder 2 Jahren in Deutschland aussieht und ob KD wie angekündigt wirklich 100 Mbit Anschlüsse realisiert. Mal schauen ob DSL wackelt und mehr Kunden zum Kabel wechseln, denn wenn ich mir überlege, dass die für jeden Kunden die Bereitstellung und Installation inkl. realen MENSCHEN!Technikern vor Ort für einmalig nur 10 EUR (Preis von KD) abwickeln...? Am Ende entscheidet der Kunde, also wir!!! Wer weiß... Lange Rede, kurzer Sinn. Meiner einer ist bisher mit KD sehr zufrieden. Jedenfalls finde ich auch diese Internetseite hier hilfreich und wünsche allen ebenfalls positive Erlebnisse, egal bei welchem Anbieter.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
31 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von RW 14.01.2008 um 19:40 Uhr
Bravo ! Toller Bericht. Vor allem der Hinweis auf die Telekom-Flatrate. Das haben viele noch nicht gemerkt.
Kommentar von Martina_V (Martina) 16.01.2008 um 16:19 Uhr
Klasse Bericht, so muss er sein!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken