Anzeige

von , über "Flat 30.000" von Kabel Deutschland , am um 20:09 Uhr

Noch fehlt ein kleines Stück zum Glück ...

Ich bin erst seit vier Tagen Kabeldeutschland-Nutzer. Um nicht zu langweilen, versuche ich es kurz:
Upstream: bestellt 2MBit/s, geliefert ca. 1,85MBit/s (++)
Downstream: bestellt 30 MBit/s, geliefert 600KBit/s-12MBit/s (--). Es fällt eine extrem starke Schwankung auf. (Optimierungen, Anschlüssen, Bandbreiten waren bei den Messungen ideal).
Telefon: 2 x leider nur Analog nicht switchbar (weshalb
drei oder mehr Nummern einfach keinen Sinn machen. Ich
vermisse ISDN und kann meine Endgeräte nicht wirklich sinnvoll verwenden. Qualitativ ist das Telefon aber sehr gut. Warum man hier aber auf veraltete Technik setzt (nicht z.B. IDSN über VoIP)ist mir schleierhaft.
Schlecht finde ich auch, dass im Modem nicht gleich eine Firewall integriert ist. Und das Einsteigern in dem Zusammenhang ein direkter PC-Anschluß empfohlen wird ist schon fast sträflich (lass den mal keine Software-Firewall haben!). Gut - das Problem hab ich mit einer brauchbaren NAT/SPI-Firewall behoben.
Service: Den muss man loben! Der Vor-Ort-Techniker war extrem bemüht und hat beim verlegen der Coax einen prima Job gemacht. Die Brief-Kommunikation ist vorbildlich.

Kurz: Ein paar Kinderkrankheiten hat das ganze noch - aber bisher musste ich mich mit DSL-Light begnügen - insofern bin ich wirklich zufrieden. Das Downstream-Thema läßt sich bestimmt noch beheben ... hoffe ich.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von knuff 18.10.2008 um 22:08 Uhr
Für den Download probiere den TCP Optimizer dann sollte es laufen
Kommentar von ronni (ronni aus berlin) 19.10.2008 um 00:50 Uhr
der optimizer ist gut, aber das problem von Lantral ist damit nicht zu lösen. ich denke, hier ist die technik des anbieters gefragt
Kommentar von Lantral 20.10.2008 um 10:20 Uhr
TCP Optimizer und Co habe ich schon durch ... ich glaube das Problem liegt beim Anbieter.
Kommentar von Lantral 23.09.2009 um 21:51 Uhr
Also: Es war ein Anbieter-Problem. Mittlerweile rennt das Internet bei mir richtig schnell mit erstaunlichen 26-28 MBit/s. Allerdings *seufz* jetzt spinnt as Telefon - einseitige Aussetzer & co.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken