Anzeige

von , über "Internet & Telefon 32" von Kabel Deutschland , am um 00:14 Uhr

nur dumm gelaufen ???

Vertrag im Juni 2010 beantragt. Die Installation fand dann glücklicher Weise erst am 03.12.2011 statt. Die vereinbarten Installationstermin insgesamt 7 an der Zahl wurden immer wieder von der von Kabel Deutschland beauftragten Firma ohne Grund einfach nicht eingehalten. Dann stellte man beim ersten wirklichen Termin fest daß eine Störung auf dem Kabelanschluß liegt und diese erst wiederum von einer anderen Firma behoben werden muß. Die Störung beheben dauerte ganze 5 Wochen. Nach der Installation mußten wir feststellen, daß die von uns bezahlte FritzBox 7270 einen technischen Defekt hat. Die Störung ist seit 17.01.2011 bekannt bis heute keine Behebung. Doch das tollste sollte er noch folgen. Denn wir hatten die Rufnummernübernahme von unserm alten Anbieter - Deutsche Telekom - an Kabel Deutschland beauftragt. Der Anschluß läuft seit 03.12.2010 über Kabel Deutschland. Am 15.01.2011 lief unser Altvertrag mit der Deutschen Telekom aus. Seit dem besitzen wir keinen Telefonanschluß mehr. DIe Rufnummern wurden bis zum 15.01.2011 zu Kabel Deutschland nicht portiert und wir stehen nun als nicht mehr erreichbar zur Verfügung. Und das alles als mittelständisches Unternehmen. Wieder einmal ein Fingerzeig für die Servicewüste Deutschland.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Mario K. 07.02.2011 um 23:04 Uhr
Da muss ich leider wiedersprechen!!!Ich bin mit KD sehr zufrieden!Es kommt leider immer wieder vor das was schief läuft!Da muss KD noch ranklotzen!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken