Anzeige

von , am um 13:16 Uhr

Nur noch Probleme

Ich bin seit Juli 2009 bei Kabel Deutschland.Leider kann ich nicht gerade sagen,daß ich mit diesem Anbieter zufrieden bin.Dauernd irgendwelche Probleme.Das digitale Fernsehen kann ich nur ab und zu nutzen,bezahle aber regelmäßig die Kosten dafür.Vor einigen Wochen ging es wieder nicht und mir wurde ein Techniker geschickt.Er versicherte mir,daß diese Angelegenheit nicht mein Verschulden wäre und ich sollte mich mit KDS in Verbindung setzen wegen der Kosten.Dazu muß ich noch erwähnen,daß einem nicht gesagt wird,daß solche Kosten vom Nutzer selber getragen werden müssen.Voll der schlechte Service.Ich habe für 20 Minuten Arbeit eine Rechung bekommen,die sich auf knapp 100.00 Eur beläuft.KDS ist nun der Meinung,daß ihr Service bis zum Haus geht,aber bei Störungen in der Wohnung muß der Nutzer die Kosten selbst tragen.Solche Kosten kann ich mir bei meinem geringen Gehalt nicht leisten,ich habe inzwischen gekündigt und denke daran rechtliche Schritte gegen KDS einzuleiten.Irgendwo muß doch die Möglichkeit bestehen gegen solche Machenschaften vorzugehen.KDS sollte Nutzer über solche Sachen vorher informieren und nicht die Nutzer dieses Anbieters vor vollendete Tatsachen stellen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.
H:Möhle
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Geri Freki 21.03.2010 um 18:05 Uhr
Helga, kenne Deine Wohnsituation nicht (z.B. Mehrfamilienhaus). Ziehe Dein Ding durch, aber informiere Dich bitte vorher ganz genau! Verbraucherzentrale oder Mieterbund könnten Ansprechpartner sein.
Kommentar von pangea 21.03.2010 um 19:44 Uhr
KD versucht aus allem Geld zu machen.Mir wurde Antiviren Software geliefert (3 Mo frei danach 4,95/Mo) ich musste das kündigen obwohl ich gar nichts installiert habe,sonst hätte ich zahlen müssen.
Kommentar von Haselhorster (Haselhorster) 23.03.2010 um 14:01 Uhr
Ja, sonst!!! Aber da Du Deinen Vertrag durchgelesen hast,ist doch alles oki,oder wat?Da wird doch stets das Haar in der Suppe gesucht, echt schwaches Gehabe !!!
Kommentar von Astrid Wegener 23.03.2010 um 16:00 Uhr
Frau Möhle, aus eigener Erfahrung weiß ich, dass auch rechtl. Schritte nicht viel bringen. Der Tip mit Verbraucherschutz ist gut, ansonsten vergessen, KD ist in allem ein Sauladen!!
Kommentar von Gaby 31.03.2010 um 23:32 Uhr
@Haselhorst: Muss Dich enttäuschen: KD versucht tatsächlich Abzocke mit nicht bestellten Tarifoptionen, s.a. Verbraucherzentrale & WISO

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken