Anzeige

von , über "Flat 20.000" von Kabel Deutschland , am um 14:06 Uhr

Peinlich und frustrierend

Seit Monaten sind mir und auch meinen Kindern, die ca. 50 m von mir entfernt in einem anderen Mietshaus wohnen, vertraglich 20Mbps zugesichert. Maximal werden von uns zwischen 7 und 10 Mbps erreicht. Alle Anstrengungen, eine Lösung zu finden, blieben bisher erfolglos. Keiner findet die Ursachen dafür, dass hier nur eine Bandbreite von maximal 10 Mbps anliegt. Der schlechte technische Kundendienst über Kontaktmail nervt dazu mit Feststellungen, dass meine Leitung geprüft wurde und in Ordnung ist. Das ist sie aber definitiv nicht, denn dann hätte die Leitung meiner von mir völlig unabhängig wohnenden Kinder nicht dieselben Probleme. Die eingerichtete Sonderhotline für 93 Cent/min. grenzt an Wucher. So etwas gab und gibt es bei der Telekom, mag sie sein wie sie will, nicht. Wer kann sich das auch leisten? Dort unterstützten die Mitarbeiter u. a. auch durch Rückruf bei der Lösung der Kundenprobleme. Bei KD geht es offentsichtlich nur um Geld. Anders kann man die Art und Weise des Umganges mit den Kunden einfach nicht verstehen. Von Kulanz oder ähnlichem Kundenservice keine Rede.
Meine anfängliche Freude über die Angebote von Kabel Deutschland ist einer ziemlichen Enttäuschung gewichen. Da Kabel Deutschland bei uns der einzig mögliche Anbieter ist, kann auch von einem Wechsel kein Gebrauch gemacht werden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von XInBloomX (XInBloomX) 25.01.2008 um 17:43 Uhr
TCP-IP Optimizer bewirkt Wunder, bei hats was gebracht. Auch eine Messung ohne WLAN direkt am Modem und ohne Virenscanner (z.B. Kaspersky) hilft. Liebe Grüße und viel Erfolg.
Kommentar von PsychoDad (PsychoDad) 25.01.2008 um 17:45 Uhr
KD hat mehr Kunden bekommen, als sie derzeit Ressourcen haben. Das hat zur Folge, dass es regional erhebliche Schwierigkeiten gibt. Geben die aber ungern zu, da dann alle neuen Kunden wieder kündigen.
Kommentar von Martina_V (Martina) 26.01.2008 um 18:06 Uhr
es gibt doch die kundenhotline für 14 cent/min.!!! techn. Hotline: 01805/266625 u. Servicehotline: 01805/233325
Kommentar von kleiner_techniker (hilfe) 27.01.2008 um 00:28 Uhr
bei der telekom zahlen sie jeden monat 18 euro grundgebühr, wie lang kann ich da wohl in die hotline telefonieren? nutzen sie evt einen router hinter dem modem?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken