Anzeige

von , am um 19:43 Uhr

Produkt klasse, Service mangelhaft

Vom Abschluss des ersten Vertrages (ich habe schlussendlich viermal einen Vertrag unterzeichnet weil die Verträge zwar bei Kabel Deutschland eingingen aber dann im System verschwanden?!) bis zur Herstellung eines Übergabepunktes vergingen 10 Monate, nach weiteren drei Wochen kam dann endlich der Techniker der den Hausanschluss hergestellt, allerdings auch nur nach mehreren telefonischen Versuchen meinerseits um einen Termin zu vereinbaren. Und jetzt ist er da der schnelle Zugang zum Internet. Bisher läuft das Internet (allerdings "nur" 13.000 der vereinbarten 20.000) reibungslos und auch der Telefonanschluss funktioniert. Fazit ist das im Konzern so einiges im Argen liegt wenn schriftliche Verträge verloren gehen?! Und scheinbar lässt sich über eine kostenpflichtige Hotline mehr Geld verdienen als über von vorneherein zufriedene Kunden?!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von J. S. Bach 10.09.2008 um 20:05 Uhr
Es wird mir immer ein Rätsel bleiben, warum ein Kunde, und dass gilt nicht nur für Kabel Deutschland, für berechtigte Beschwerden auch noch zur Kasse gebeten wird! Service hat kostenlos zu sein!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken