Anzeige

von , am um 13:30 Uhr

Stromverbrauch

Hallo,
bin seit drei Monaten bei Kabel Deutschland. Zwei Ausfälle gleich in den ersten Wochen. Jetzt läuft es gut.
Mich stört der hohe Stromverbrauch. 30 Watt in der Stunde!?,
262 Kw-Std im Jahr oder rund 45,00 Euro. Mein Gefrierschrank braucht weniger. Um Strom zu sparen habe ich alle Stromfresser ersetzt, Stand by gibt es bei mir nicht mehr.
Telefon und Internet verbrauchen 13% meines Jahresstromverbrauchs wenn ich es hochrechne.Das kann nicht stand der Technik sein.
Gruß Udo
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von juhlifreak (juhlifreak) 12.03.2008 um 19:35 Uhr
Stromverbrauch eines Kabelmodems ist effektiv nur bei ca. 7-9 Watt pro Stunde je nach Hersteller.
Kommentar von kleiner_techniker (hilfe) 12.03.2008 um 21:56 Uhr
ok rechne mal so 0 grundgebühr(nicht wie bei anderen anbietern) + 45 euro im jahr..., sparrste doch immernoch oder? zb 16euro mal 12 monate = 192- 45 euro= gesparrt 147 euro im jahr
Kommentar von KAWA__ANDY (Halfpap) 13.03.2008 um 21:34 Uhr
halfpap
Kommentar von Arthus 17.03.2008 um 21:37 Uhr
Der Stromverbrauch bezieht sich auf Modem und das Teil,dass den Anschluss Rückkanal fähig macht. Damit wird der Raum geheizt.
Kommentar von mikesch 20.03.2008 um 13:32 Uhr
Das mit dem Stromverbrauch ist auch bei der Telekom so, das DSL Modem braucht 9-12 Watt je nach Modell Der Antennenverstärker braucht dann auch nicht mehr als ein Sat-Receiver!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken