Anzeige

von , über "Flat 30.000" von Kabel Deutschland , am um 19:04 Uhr

Wenn ich eine Alternative hätte, ich würde wechseln ...

Das ist mein 2. Bericht über KD. Mittlerweile kann ich eigentlich nur noch von diesem Unternehmen abraten. Ich selbst habe was den Internetzugang angeht leider keine Alternative bezüglich einer adäquaten Geschwindigkeit, bei der Telekom lediglich 2000 DSL. Man kann zwar über die Telekom negative Meinungen haben aber die Technik dort erscheint mir um den Faktor 100 zuverlässiger als bei KD.

Es scheint ja, wenn man den Stimmen hier lauscht anderen ähnlich zu gehen, in letzter Zeit tägliche Ausfälle von Internet und Telefon zwar nur kurz aber immer wieder.

Ich muß ehrlich sagen das bin ich nicht gewohnt und will mich auch nicht daran gewöhnen. Wo sind wir denn hier? Zurück in die Steinzeit möchte man sagen, es fühlt sich jedenfalls so an.

Das KD auf Emails, Faxe, bei Briefen bin ich mir nicht sicher, ist erst 2 Tage her, nicht reagiert scheint auch weitverbreitet. Service findet bei dieser Firma definitiv nicht statt!!!

Auc hat es KD bis heute nicht geschafft meine Nummern von der Telekom zu portieren, die Telekom behauptet jetzt die Kündigung sei nicht rechtzeitig eingetroffen auf Nachfrage bei KD keine Reaktion. Ich habe jetzt zusätzliche KOsten in Höhe von 150€ wer soll die zahlen, wahrscheinlich ich, denn KD antwortet ja nicht.

Ehe ichs vergesse, der Highspeedzugang hat natürlich auch nicht die propagierte Geschwindigkeit, ein kumulativer Durchschnitt aller Messwerte seit 17.12.07 ergibt da Werte von 13000/1200. Für den Tarif absolut zu wenig, auch hierzu schweigt sich KD beharrlich aus.

Ach und dann war da noch die Geschichte mit "Kunden werben Kunden". Hab ich auch gemacht, am Anfang habe ich mich ja auch vom Preis blenden lassen, hätte ich geahnt, dass Leistung und Preis hier im negativen Sinn korrelieren ... naja. Auf die Prämie in Höhe von 75 € warte ich immer noch, auf Anfrage bei KD erhielt ich eine Antwort bestehend aus Textbausteinen, die so gar nichts mit meiner Anfrage zu tun hatten.

Eigentlich bin ich nach nur 3Monaten schon so genervt, dass ich, hätte ich denn eine DSL Alternative, lieber heute als morgen wechseln würde. Kd vergeigt es sich schlicht mit vielen Kunden, denn keine Antwort auf Fragen ist eine Zumutung und verhindert eine langfristige Kundenbindung.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von ashovb 21.02.2008 um 22:01 Uhr
sie haben völlig recht mit kd,habe genau die selben problemme ein drecks laden ich werde mir mein geld zurückbuchen lassen und dann werde sie sich schon melden habe!!!!!!!!!
Kommentar von markusmzg (Markus Klein) 22.02.2008 um 12:31 Uhr
Bei nicht Zahlen oder rückbuchung hat KD die besseren Karten. Besser Anwalt einschalten und evnt. auf nichterfüllung durch KD klagen und Geld zurück fordern. Aber Unterlagen aufbewaren als Beweis
Kommentar von Vishna 22.02.2008 um 23:19 Uhr
@Mäx Ja, der Gedanke an einen Anwalt drängt sich mir auch immer mehr auf. Danke!
Kommentar von BlackJack (BlackJack) 26.02.2008 um 10:17 Uhr
Ich bin seit 1.2. Neukunde und kann seit über einer Woche nicht mehr telefonieren. Mails, Telefonate mittels Handy und Briefe an KD blieben größten Teils unbeantwortet....

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken