Anzeige

von , über "Internet & Telefon 32" von Kabel Deutschland , am um 03:50 Uhr

Zu viele User messen gleichzeitig...

Habe festgestellt, dass jedesmal wenn ein negativer Bericht über Kabel Deutschland irgendwo erscheint, jedesmal auch seltsamerweise die Downloadrate in den Keller geht. Meiner Meinung liegt das dann aber nicht an Kabel-Deutschland, sondern an den Servern der Anbieter dieser Speed-Tests. Denn wenn ein Bericht erscheint, scheint jeder zu meinen seinen Speed testen zu müssen, was wohl die Leitungen zu den Speed-Testern überlastet und deswegen den Provider schlecht aussehen lässt. Kabel Deutschland betreibt ja nicht jeden Server im WWW, weshalb in Stoßzeiten durch generelle überlastung des Internets die Raten sinken. Ich hatte heute um die Mittagszeit D-Raten unter 10000, und jetzt in der Nacht D-Raten zw. 30130 und 32768 , bei mehreren Messungen mit verschiedenen Speed-Tests. Also teilweise sogar etwas mehr als die versprochenen 32000. Wer immer nur gegen 18 Uhr misst, braucht sich über schlechte Raten nicht zu wundern , denn dann surft ganz Deutschland und das Netz ist überlastet, da ist es gleich, welchen Provider man hat.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 33 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Hannes 21.07.2009 um 08:22 Uhr
Kann ich so nicht bestätigen,meine Werte sind immer optimal und liegen selbst bei WLAN bei 22.000,allerdings mit neuem,schnellen 300 Mbit-Router
Kommentar von Haselhorster (Haselhorster) 22.07.2009 um 11:52 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Master2 23.07.2009 um 08:18 Uhr
Ach so. Jetzt sind die Speedtests daran schuld, dass KD die Backbones zu schwach hält. Man darf die Leitung eben nicht benutzen, dann passt's schon. :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken