Anzeige

von , über "MAXXonair Clever (Fon)/Comfort/Relax" von MAXXonair , am um 10:51 Uhr

Hauptsache viele Kunden :-(

Anfangs war ich mit Maxxonair sehr zufrieden. Alles lief super, die Verbindung wahr stabil und es gab wenig Ausfallzeiten (vielleicht 2mal im Monat, das ist zu verkraften). Mit der Zeit kam allerdings die Ernüchterung. Immer mehr Leute in unserer Gegend legten sich Maxxonair zu, was sich bei mir sehr auf die Übertragungsraten auswirkte. Hatte ich in den ersten Wochen rund um die Uhr eine stabile Verbindung von 1000-1800 Kbit/sekunde, erreiche ich jetzt seit Wochen schon nicht mehr annähernd diese Raten. Zudem schwankt die Verbindung gewaltig (im Bereich von mehrerern 100 kbit/sekunde) , maximal sind ca. 700 kbit pro Sekunde drin, und das nur gegen 2-3 Uhr Nachts. Das Problem liegt daran, das immer mehr Kunden geworben werden (Kundezahl hat sich seit meinem Einstieg fast verdreifacht), allerdings macht sich Maxxonair nicht die Mühe, neue Hotspots (Sendeantennen) zu bauen und die wenigen vorhandenen sind natürlich bis ans Limit überlastet. Da ich relativ weit vom nächsten Hot-Spot wohne, sind zwischen mir und dem Spot natürlich etliche andere Kunden und ich bin somit das letzte Glied in der Kette und krieg von den Bandbreiten am wenigsten ab (ein Freund von mir, der näher dran wohnt, hat nicht solche extremem Probleme wie ich). Ich bin jemand, der gerne Online-Games spielt (jedenfalls wurde ich so jemand durch die ersten problemlosen Wochen mit Maxxonair), dafür braucht man eine relativ stabile Verbindung und im Nachhinein wäre es wohl besser gewesen, bei dem 64-K-Modem zu bleiben (nebenbei rutscht tagsüber meine Rate teilweise sogar unter den Speed eines solchen Modems), da mir dann nicht erst der Mund wässrig gemacht worden währe. Das ist wie einem Kind einen Lolli zu geben und ihn nach 5 Minuten wieder weg zu nehmen. Von Ausfallzeiten garnicht zu sprechen, das passiert mitllerweile fast täglich. Ich jedenfalls bin alles andere als zufrieden, auch wenns bei manchen vielleicht gut läuft....bei mir tuts das nicht! Leider gibts keinen anderen Weg, in meiner Wohngegend an einen Breitbandzugang zu kommen, da die Telekomm es ja nicht für nötig hält, hier mal ordentliche Telefonleitungen zu legen. Sollte es jedoch irgendwann mal soweit sein, bin ich der erste, der Maxxonair bye bye sagt!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Egoist 05.05.2008 um 10:10 Uhr
Kann es nur bestätigen,

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken