Anzeige

von , über "MAXXonair Clever (Fon)/Comfort/Relax" von MAXXonair , am um 17:29 Uhr

Warum gleich in die Luft gehen ...?

...weil die Telekom und alle anderen konkurrierenden Anbieter nicht in der Lage sind, uns einen DSL-Anschluss zur Verfügung zu stellen. Maxxonair konnte es und deshalb sind wir seit einiger Zeit im Besitz eines kleinen orangenen Ufos, dass uns eine schnelle Leitung ins Netz der Netze beschert.

Aber eins nach dem anderen:

Bestellung: Da ich ein leidenschaftlicher Frickler bin, wollte ich mir das Teil selbst installieren. Erste Enttäuschung: Geht nicht. Dafür stand der Techniker innerhalb von drei Tagen vor der Tür (sogar pünktlich wie angekündigt!) und installierte das oben angesprochene Ufo und den Router. Kurze Einweisung, gemeinsame Notebook-Konfiguration - und ich war im Netz. Etwas mißtrauisch wegen der Technik (ich bin außerdem noch UMTS/GPRS geschädigt), aber es funktionierte. Es funktionierte sogar schnell!

Betrieb: Weitgehend problemlos. Meiner Frau mißfiel einmal beim Großreinemachen der Standort des Ufos und ich wunderte mich abends über den schlechten DSL-Empfang. Die Störungshotline bot einen Step für Step - Check an und wurde schon beim ersten Step ("Ist die Antenne noch richtig ausgerichtet?") schon fündig. Peinlich. Bei Maxxonair schienen sie solche Ehefrauen schon zu kennen...
Letzten Sommer habe ich das Geraffel mit Antenne, Router und Kabel mal abgebaut und mit an den See genommen. Mit ein bisschen Gefummel und Neuausrichtung hat sogar das geklappt. Ob es erlaubt ist? Keine Ahnung... War aber ein gutes Gefühl, ohne UMTS-Kosten im Wohnwagen zu surfen.

Geschwindigkeit:
Keine Probleme. Ich nutze den schnellen Internet-Zugang unter Komfort-Gesichtspunkten, bin aber kein Daten-Dauerlutscher. Ob ich 2k oder zeitweise nur 1,4k bekomme, ist für mich nicht so wichtig; Hauptsache ist, dass es schnell und ohne Abbrüche funktioniert - und das tut es.

Hotline: Wenn ich Fragen hatte, wurde mir geholfen - ich kann also nichts Negatives über den Support sagen. Ist vermutlich so wie immer: Wenn man keine Probleme hat, ist halt jeder Support gut.

Kritikpunkte: Ich würde mir mehr Mobilität wünschen. Es wäre toll, wenn man seinen Anschluss einfach beliebig mitnehmen könnte. Rund ums Haus klappts zwar dank der Fritzbox und WLAN, aber aus dem Sichtfeld des Senders sollte man sich nicht wegbewegen. Aber das kommt hoffentlich noch.

Preis-wert: Unbedingt. Ich hätte gerne sogar noch mehr für einen DSL-Anschluss bezahlt - kaum zu glauben, wie abhängig man vom schnellen Internet werden kann. Auch die Technik ist interessant und sicher noch ausbaufähig -> siehe Mobilität. Der Monteur hat da was fallen lassen, dass da schon dran gearbeitet wird ... *g*
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 50 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Scheli 20.11.2008 um 07:56 Uhr
...und dann kletterten viele kleine, grüne Männchen aus dem Ufo und raubten mir den letzten Verstand!
Kommentar von loebhans (Löbhans) 02.12.2008 um 23:06 Uhr
Wo gibts die Pillen, ich will auch welche ...
Kommentar von bau123 (bau123) 07.01.2009 um 16:52 Uhr
du arbeitest wohl bei maxxonair?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken