Anzeige

von , über "MAXXonair Clever (Fon)/Comfort/Relax" von MAXXonair , am um 23:57 Uhr

Zum Glück ist das Jahr rum!

So, am 29.02.08 habe ich es endlich geschafft!! MEIN MaxxOnAir VERTRAG LÄUFT AUS!!!! Seit einem Jahr hatte ich nichts als nur Probleme. Telefon habe ich bis heute nicht bekommen, obwohl es mir vor einem Jahr gleich mitversprochen wurde, deswegen bin ich dort überhaupt hin. Aus diesem Fehler habe ich gelernt. 12 Monatsraten + 30 Euro für NUR 12 Monate Mindestlaufzeit + über 100 Euro Supporttelefonkosten per Handy, da ich ja immer noch keine Telefonanschluss habe (wenn ich mich hier so durch die Bewertungen lese hatte ich ja Glück, nicht auch dafür noch zusätzliches Geld gezahlt zu haben) und dazu nur sporadisch mal Internet. Einwahl klappt fast immer, Funkverbindung ist TOP, allerdings ist es so zäh, das ich meine Mails schneller abgerufen habe, wenn ich ins Telecafe um die Ecke gehe, das kost mich nicht einmal Strom. Naja, bin seit beginn des Monats parallel bei Alice, auch wenn es dort nur ca. 50% der max. Bandbreite gibt bin ich mit ca. 8MBit immer noch ca. 20-30mal schneller als mit MoA und das auch noch zuverlässig rund um die Uhr, SOGAR SAMSTAG ABEND UND SONNTAGS!!! Ein völlig neues Lebensgefühl!!! Am Supporttelefon heisst es immer nur: Ziehen sie mal den Stecker des Modems und warten sie 60 Sekunden, danach wieder einstecken und alles sollte wieder funktionieren, es sieht so aus als hätte sich ihre Antenne in den falschen Mast eingebucht... ganz bestimmt - für 60 Sekunden, wenn die Einwahl klappt. Das einzige was bei denen in diesem Jahr wirklich geklappt hat war die regelmässige Abbunchung und die Installation der Hardware, dafür ist hier in B das Systemhaus Fischer zuständig, die wirklich flott und freundlich waren (bis auf das, das ich nach Rückbau der Antenne jetzt ein ca. 1cm grosses, schräg verlaufendes Loch in meinem Fensterrahmen habe). Wenn jemand absolut keinen Internetanschluss bekommt, nicht einmal ISDN, dann könnte man evtl. darauf zurückgreifen. Hat man aber ISDM oder Modem rate ich, dies zu verwenden, denn das läuft, zwar langsam (je nachdem evtl. auch schneller als MoA) dafür aber wann man will. Im MoA Shop bei mir in der Nähe meinte der Mitarbeiter auch mal zu mir, das es am Wochenende Probleme geben könnte, weil die Bandbreite unter den Nutzern aufgeteilt wird, d.h. viele Leute im Netz -> alle langsam, bis zum Serverinfarkt, wenig Leute im Netz nur manche langsam bis zum Serverinfarkt - ohne Worte. Schade, das diese Technik so einen schlechten Ruf wegen inkompetenter Geschäftsleitung und halbwahrer Werbung bekommt. Lange Rede Kurzer Sinn:

Den Strom nicht wert!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken