Anzeige

von , über "Internet 6.000" von primacom , am um 13:59 Uhr

Erzwungener DSL Kabelkunde, da keine Wahlmöglichkeit durch Gebiets-Monopol


Geschwindigkeit ist soweit ok. Die 50 GB Begrenzung bei einer "Flat-Rate" geht knapp am Betrug vorbei. Wird zwar in
Vertragsbedingungen klein gedruckt genannt, ist trotzallem unakzeptabel. Internet-TV / Radio ist somit fast unmöglich. Kunden werden nur durch o.g. Gebietsmonopol gehalten. Sonst gebe es diese Firma sicher nicht mehr.
Kundendienst ist nicht vorhanden bzw. unerreichbar. Preis/Leistungs-Verhältnis ist bei der Leistung + Beschränkung unverschämt. Beim Fernsehprogramm ist es ähnlich, man hat ständig das Gefühl abgezockt zu werden. Beispiel: HD- Programme werden künstlich begrenzt ( z.b. Sky-HD Sender werden nur 4 eingespeist, Free-TV Sender wie anixe-HD wurden über Nacht gestrichen ). Wahrscheinlich gibt es demnächst Mal wieder eine Gebührenerhöhung, um die Einspeisung von HD Sendern zu begründen. Warten wir es ab.
Hätte ich die Wahl, wäre ich lieber heute als morgen weg von diesem Verein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
43 von 54 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 10 Kommentare abgegeben

Kommentar von ot3 02.01.2010 um 21:03 Uhr
-Service und Kundenorientierung haben bei PrimaCom oberste Priorität. Dazu gehört eine funktionale und übersichtliche Homepage einfach dazu- so Michael Buhl, Vorstandssprecher der PC AG. am 06.11.09
Kommentar von ot3 02.01.2010 um 21:05 Uhr
In welcher Welt lebt dieser Mensch eigentlich??
Kommentar von ot3 02.01.2010 um 22:40 Uhr
Kabel Deutschland. Leider können wir Ihnen unsere Multimedia-Produkte aber derzeit nicht anbieten, da an der angegebenen Adresse ein anderer Kabelnetzbetreiber für die Vermarktung zuständig ist.
Kommentar von ot3 02.01.2010 um 22:42 Uhr
Wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Kabelnetzbetreiber Primacom AG. Kontaktinformationen sowie Details zu den Angeboten finden Sie unter www.primacom.de.
Kommentar von ot3 02.01.2010 um 22:45 Uhr
Soviel zur Wahlmöglichkeit, eigentlich eine Sache fürs Kartellamt. Finde ich!
Kommentar von Kasus 05.01.2010 um 20:10 Uhr
Die Primacom ist halt ne AG, da geht es letztendlich um Rendite.Und wenn, dann ist das eine Zuständigkeit der Regulierungsbehörde, die Bundesnetzagentur, welche solche Anschlüsse (nicht) reguliert.
Kommentar von ot3 08.01.2010 um 21:12 Uhr
Die durch die weiteren Kundenverluste im analogen Kabelgeschäft
Kommentar von ot3 08.01.2010 um 21:14 Uhr
verursachten Umsatzrückgänge konnten durch Preiserhöhungen, die hohen
Kommentar von ot3 08.01.2010 um 21:15 Uhr
Zuwachsraten im Telefonie- und Internetbereich und durch die straffe Kostenkontrolle
Kommentar von ot3 08.01.2010 um 21:16 Uhr
kompensiert werden. Zwischenmitteilung zum 3. Quartal 2009 " Kein weiterer Kommentar"

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken